September2017

Dienstag

26

Comedy

Bei Heinz - Comedy de Luxe #9

Tickets

Link zur Facebook-Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 26. September 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:  22:00 Uhr

Veranstalter: Kultur.Raum.Zeit

Vorverkauf: VVK 15,00 €

Abendkasse: AK 18,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Mo's Jump In - Kiosk
Grünstraße 2
46483 Wesel
Mo-So 08:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 2:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 3:

Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:

Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

oder unter: karten@kulturraumzeit.de oder 0281/1636677

--------------------------------------------------------------------------------
Kontakt

Jan-Philipp Moritz Hußmann / Hilmar Schulz GbR
Grünstr.2 in 46483 Wesel

Allgemeine Anfragen unter:
info@kulturraumzeit.de
Moritz Hußmann Tel. 0172/2796381
Hilmar Schulz Tel. 0163/3430547

 

Liebe Comedyfreunde,

Bereits zum neunten Mal begrüßt Heinz Gröning alias "Der unglaubliche Heinz" die Gäste im Scala Kulturspielhaus.

Bei Heinz - Comedy de Luxe ist eine Comedyshow, wie sie Wesel gebraucht hat. Heinz Gröning begrüßt alle 2-3 Monate talentierte Newcomer und etablierte Comedians mit Ausschnitten aus deren Programmen.

Bisher in Wesel schon dabei gewesen: Ausbilder Schmidt, Rene Steinberg,
Roberto Capitoni, Volker Diefes, Sascha Thamm, Maria Vollmer, Serhat Dogan, Horst Fyrguth, Henning Schmidtke, Marius Jung, Bürger from the hell, Benjamin Eisenberg, Faisal Kawusi, Der Obel, Peters Bierstübchen.

Diesmal mit dabei:
Don Clarke
Weitere
Künstler werden noch bekannt gegeben

Wir freuen uns auf einen lustigen Abend.

Euer SCALA Team

Dienstag

26

Lesetreffen im Kleinen Salon

Leseclub mit Inga Schwarze

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 26. September 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Frei!

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Lesefreunde,

wir freuen uns Euch den "Leseclub" mit Inga Schwarze vorzustellen.

Wenn ihr von guten Gesprächen über Literatur begeistert seid, gern Gleichgesinnte und neue, tolle Bücher kennenlernen wollt, seid ihr hier genau richtig!

Zum ersten Treffen bitten wir Euch euer Lieblingsbuch mitzubringen.

Wir freuen uns auf anregende Gespräche in gemütlicher Atmosphäre.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

27

Tanzveranstaltung im Kleinen Salon

Zeitgenössischer Tanz für Jugendliche

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 27. September 2017
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt / Teilnahmegebühr: 5 €

Kontakt: sophia.kroeckert@gmail.com

oder unter: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Tanzfreunde,

wir freuen uns Euch das Programm "Zeitgenössischer Tanz" im Kleinen Salon mit Sophia Kröckert vorzustellen.

Der zeitgenössische Tanz beinhaltet gemeinsam künstlerisches Forschen an Körperlichkeiten und Bewegungen. Improvisationstechniken, sowie die Selbstwahrnehmung fördern das Explorieren um zeitgenössische Choreographien entstehen zu lassen. Der eigene Körper gibt uns den richtigen Schwung für viele Bewegungskonstellationen vom Boden bis zum Sprung.

Sophia Kröckert ist staatlich geprüfte Lehrerin für Tanz und Tänzerische Gymnastik und beendet im September 2016 ihr Tanzstudium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Ihre Erfahrungen im Tanz, das parallele Studium der Tanzvermittlung in Köln und der Tanztherapie in Münster, sowie der Ausbildung zur Polestar Pilatestrainerin geben ihr die Möglichkeit tanzkünstlerische, tanzpädagogische und tanztherapeutische Aspekte im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen miteinander zu verknüpfen und diese Erkenntnisse weiter zu entwickeln.

Wir freuen uns auf den `neuen Schwung` in unserem Haus.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

27

Tanzveranstaltung im Kleinen Salon

Zeitgenössischer Tanz für Erwachsene

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 27. September 2017
Einlass: 18:15 Uhr
Beginn: 18:15 Uhr
Ende: 19:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt / Teilnahmegebühr: 10 €

Kontakt: sophia.kroeckert@gmail.com

oder unter: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Tanzfreunde,

wir freuen uns Euch das Programm "Zeitgenössischer Tanz" im Kleinen Salon mit Sophia Kröckert vorzustellen.

Der zeitgenössische Tanz beinhaltet gemeinsam künstlerisches Forschen an Körperlichkeiten und Bewegungen. Improvisationstechniken, sowie die Selbstwahrnehmung fördern das Explorieren um zeitgenössische Choreographien entstehen zu lassen. Der eigene Körper gibt uns den richtigen Schwung für viele Bewegungskonstellationen vom Boden bis zum Sprung.

Die klassische Tanztechnik für Erwachsene bietet Plazierung, aufrechte Haltung, Kraft und Ausdauer mit Integration von zeitgenössischen Denkstrategien, um den Körper mit seinen anatomischen Gegebenheiten effizient und ausdrucksstark zu nutzen.

Sophia Kröckert ist staatlich geprüfte Lehrerin für Tanz und Tänzerische Gymnastik und beendet im September 2016 ihr Tanzstudium an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln. Ihre Erfahrungen im Tanz, das parallele Studium der Tanzvermittlung in Köln und der Tanztherapie in Münster, sowie der Ausbildung zur Polestar Pilatestrainerin geben ihr die Möglichkeit tanzkünstlerische, tanzpädagogische und tanztherapeutische Aspekte im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen miteinander zu verknüpfen und diese Erkenntnisse weiter zu entwickeln.

Wir freuen uns auf den `neuen Schwung` in unserem Haus.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

28

Bühnenshow

OFFENE BÜHNE - Kleinkunst, Musik und mehr

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 28. September 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 22:00 Uhr

Eintritt Frei!

Veranstalter: SCALA Kultur-und Förderverein Wesel e.V.


Programm Anmeldung: offenenbuehne@scala-kulturspielhaus.de

 

Liebe Kulturfreunde,

wir freuen uns Euch die "Offene Bühne" vorzustellen.


Inhalt:

Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten.

Ob Musik, Tanz, Lesung, Prosa, Lyrik, Comedy, Stand-Up, Kabarett, Artistik, Jonglage, Zauberei oder auch Kurzfilme– jede Kunstart ist willkommen.

Also: Traut euch und seid mit dabei. Macht die SCALA Bühne zu Eurer Bühne!

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Unterstützt durch:

Donnerstag

28

Spielveranstaltung im Kleinen Salon

Spieleabend

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 28. September 2017
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Frei!

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch den "Spieleabend" mit Jörg Sons vorzustellen.

Infos zur Veranstaltung von Jörg:

"Hallo Freunde der analogen Unterhaltung.

Ich freuen mich euch im Scala zum ersten Spieleabend begrüßen zu dürfen.
Egal ob jung oder alt, jeder ist willkommen um gemeinsam einen schönen, spielerischen Abend zu verbringen.
Euch steht es frei, eure Lieblingsspiele mitzubringen oder ihr lasst euch von mir als Erklärbär ein paar neue Spiele, die über das gewohnte Monopoly, Risiko oder UNO hinausgehen, erklären.
Bei Interesse erzähle ich euch gerne mal ein paar Daten und Fakten über die Brettspielewelt und zeige euch ein paar Spiele aus meiner Sammlung, die ihr natürlich gerne und ausgiebig testen könnt.

Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenlos, Getränke können vor Ort erworben werden.

Mögen die Spiele beginnen!"

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

29

Stand-Up Comedy

Senay Duzcu - Hitler war eine Türkin?!

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann:  Freitag, den 29. September 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab dem 01.03.2017: 15,00 €
Abendkasse: 18,00 €


Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
Samstag 09:00-13:00 Uhr
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kuturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Comedyfreunde,

wir freuen uns Euch Senay Duzcu mit der Vorpremiere ihres neuen Programms "Hitler war eine Türkin" vorzustellen.

Senay Duzcu ist die erste weibliche türkische Stand-up-Comedian in Deutschland.
Für sie ist es wichtig, die Kulturunterschiede aus Sicht einer türkischen Frau zu zeigen und deren Zweideutigkeit auf witzige Art und Weise zu präsentieren. Senay improvisiert sehr oft ihre Auftritte und macht so jeden Besuch zu einem einmaligen Erlebnis.
Es gelingt ihr, mit Humor vor dem Hintergrund der gelebten Realität der Interkulturalität die politische Auseinandersetzung zu diesem Thema aufzulockern, ohne deren Bedeutung abzuwerten.
Vielmehr eröffnet ihre herzerfrischende Ironie so manche neue, ungewohnte Sichtweise und bringt Bewegung in scheinbar eingefahrene und unverrückbare Positionen in dieser Auseinandersetzung.
Senay Duzcu ist ehemalige Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung.


„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

29

Treffen mit Musik im KLEINEN SALON

Salongeflüster

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann:  Freitag, den 29. September 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Eintritt Frei!

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde, liebe Freunde des KLEINEN SALONS,

wir freuen uns Euch den Programmpunkt "Salongeflüster" im KLEINEN SALON vorzustellen.

Nach den beiden wunderbaren Eröffnungsabenden im Juni und Juli und dem ersten SALONGEFLÜSTER im August haben wir `Feuer gefangen`. Die Stimmung mit Euch ist einfach immer sooooo schön, dass wir es garnicht abwarten können `es wieder zu tun`.

Da wir ein wenig Rücksicht auf die umliegenden Anwohner nehmen wollen, nennen wir die Veranstaltung `Salongeflüster`. In unregelmäßigen Abständen (rechtzeitig angekündigt) werden wir die Türen unseres KLEINEN SALONS für Euch öffnen; immer umrahmt von einem kleinen, künstlerischen Programm und Live Musik.

Diesmal mit dabei: Dominik Peters alias `Domingo`. Domingo macht Folk-Musik im Indie-Gewand. Letztendlich moderne Popmusik. Domingo ist das Solo-Projekt des gebürtigen Niederrheiners und Wahl-Ruhrpottlers Dominik Peters. Allein steht er auf der Bühne, mal mit der Akustikgitarre, mal mit der Elektrischen, mal mit Bassdrum und Schellenkranz an den Füßen, mal mit live erzeugten Loop-Effekten. Oft aber auch einfach nur Stimme und Gitarre. Immer sind es aber Songs mit Sinn für Melodie und Genuss an der Melancholie. So erzählt Domingo seine kleinen Alltagsgeschichten über leidende Fußballfans, verkorkste Krawattenknoten, handzahme Stadttauben und das Grundrauschen der nächtlichen Stadt...

Gemeinsam chillen, etwas trinken, reden und den Abend in lockerer Atmosphäre ausklingen lassen... Bei entsprechendem Wetter gehen wir auch wieder vor die Tür und bringen ein wenig Großstadtfeeling in unsere schöne, kleine Stadt. Seid ihr dabei? SAVE THE DATE!

Wir freuen uns auf einen weiteren, wunderbaren Abend mit unseren Freunden und Gästen!

Euer SCALA Team

Samstag

30

Theater

Malteser Fausttheater - Der Widerspenstigen Zähmung

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 30. September 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Veranstalter: Freimaurerloge zum goldenen Schwertd

http://www.zgs-wesel.de/

Eintritt frei!

Kontakt SCALA: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

ACHTUNG: LEIDER MÜSSEN WIR DIESE VERANSTALTUNG KRANKHEITSBEDINGT ABSAGEN. DIE FREIMAURERLOGE ´ZUM GOLDENEN SCHWERDT´ UND WIR BEDAUERN DIES ZUTIEFST. SOBALD EIN NEUER TERMIN FÜR DIE AUFFÜHRUNG GEFUNDEN WURDE, LASSEN WIR ES EUCH WISSEN...
VIELEN DANK FÜR EUER VERSTÄNDNIS!
 
Liebe SCALA- und Theaterfreunde,
 
nach der beeindruckenden Aufführung des Stückes "Ist Nathan weise?" im Juni diesen Jahren, freuen wir uns sehr das Theaterensemble `Maltheser Fausttheater` erneut bei uns begrüßen zu dürfen. Diesmal mit ihrer Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung".
 
Inhalt:
 
Das Stück, eine Komödie, im Original von Shakespeare, spielen wir in freier Adaption nach eigenem Text. Die Handlung spielt im spanischen Mittelalter, allerdings gibt es öfter bewusste Ausstiege aus der Zeit mit aktuellen zeitgenössischen Bezügen. Baptista, augenscheinlich großer Säufer und Frauenfeind, welchem soeben die Frau wegläuft, ist Vater zweier Töchter im heiratsfähigen Alter. Uns seine Bianca hat auch schon einen Anwärter, die Sache sähe eigentlich gut aus, wenn es nicht eine testamentarisch festgelegte Bedingungfür eine ordentliche Mitgift gäbe: Zuerst muss Katharina, also die ältere der beiden Schwestern verheiratet werden, bevor Bianca heiraten darf. Und diese Katharina ist ein unglaublicher Besen, sehr hübsch, aber wüst, zänkisch, männerhassend, wild und ungehobelt. Ständig streitet und schlägt sie sich mit ihrer Schwester, alle haben Angst vor ihr, einschließlich ihres Vaters. Kurzum: sie ist so Widerspenstig, dass sie bisher alle Freier in die Flucht geschlagen hat, kein Mann hält es mit ihr aus. Doch dann taucht der raubeinige und ebenfalls völlig ungezähmte Petruccio auf. Die beiden liefern sich Gefechte, bis man sich schließlich vor dem Traualtar wiederfindet- doch wird es eine Verheiratung geben? Und was passiert mit den wüsten Charakteren, was steckt hinter der Wildheit? Wird Baptista weiter mit seinem
Diener ständige Saufgelage abhalten und jedem Konflikt aus dem Weg gehen? Petruccio und Katharina sich weiterhin angiften und provozieren? Und welche Rolle spielt eigentlich die Kirche bei dem ganzen Spektakel). Seien sie gespannt! Ein Stück über Frauenrollen, Männerrollen und was manchmal so dahinterstecken kann.
 
Es spielen 12 Ensemblemitglieder des Malteser-Fausttheaters.
 
Wir freuen uns auf einen äußerst unterhaltsamen Abend.
 
Euer vom SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

30

Vortrag & Fragerunde im Kleinen Salon

Basis der Astrologie für Anfänger & Neugierige

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 30. September 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: 15 €

Kontakt: Nadine Unkhoff: info@astroglanz.de / Tel.01577 - 270 45 36

oder: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Astrologiefreunde,

wir freuen uns Euch den Programmpunkt "Astrologie für Anfänger und Neugierige" mit Nadine Unkhoff vorzustellen.

Was ist Astrologie? Wie ist ein Horoskop aufgebaut? Wann ist die beste Zeit für die Liebe oder den Job? Erhalten Sie einen ersten Ausblick und erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Tierkreiszeichen, Häuser, Planeten und des Aszendenten.

Wir besprechen und erklären all diese Punkte in einer lockeren Fragerunde.

Nadine Unkhoff begeistert sich seit ihrer Kindheit für Astrologie. Diese Begeisterung, getrieben durch Neugierde, nahm im Laufe der Jahre stetig zu. Im Alter von 27 Jahren absolvierte sie eine Ausbildung zur Astrologin am Astrologiezentrum Bochum. Seither berät sie Menschen erfolgreich und herzlich zu allen Lebensthemen.

Wir freuen uns auf einen interessanten und lehrreichen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Oktober2017

Mittwoch

04

Meeting im Kleinen Salon

Sofagespräche - Kreatives Wesel!

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 04. Oktober 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: Scala Kultur-und Förderverein Wesel e.V. in Kooperation mit dem SCALA

Kein Eintritt!

Liebe SCALA-Freunde,

wir freuen uns Euch die "Sofagespräche - Kreatives Wesel" vorzustellen.

Inhalt:

Ein gemütliches Beisammensein soll es sein, ohne Programm. Wir selbst geben vor, was wir einbringen können und möchten. Wer Lust hat kommt vorbei und denkt mit uns, abseits der offiziellen Wege, über kreative Potenziale, Möglichkeiten und das, was wir umsetzen können nach.

Wir freuen uns auf einen kreativen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

04

Vorlesespaß im Kleinen Salon

Lesen für Bier mit Michael Schumacher

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 4. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: 5 €,

Wer einen Text mitbringt zahlt nur 3 €

Kontakt: michael.schumacher@mailbox.org

oder unter: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch den Programmpunkt "Lesen für Bier" mit Michael Schumacher vorzustellen.

Lesen für Bier

Jetzt auch in Wesel - die Lesebühne, bei der Hopfen und Malz gewonnen wird.

Michael Schumacher und ein Überraschungsgast lesen, was das Publikum mitbringt. Oder was das Zeug hält. Bestenfalls beides. Nach jedem Vortrag entscheidet das Publikum: Was war besser? Der Vortrag - dann bekommen die Vorleser ein Bier. Oder doch der Text - dann bekommt die Person das Bier, die den Text mitgebracht hat.

Texte: Kann alles sein: Die Gebrauchsanweisung des Nasenhaarschneiders, das Testament von Omma und Oppa, Gerichtsurteile, eure Lieblingsbücher, Julia-Romane, Schlagertexte, Selbstgeschriebenes. Hauptsache, es gefällt dem Publikum. Wir ziehen blind aus der Kiste und ab dann pro Text sechs bis sieben Minuten Lesezeit. Jeder kann nur einen Text mitbringen. Lieblingsstellen können vorher markiert werden.

Klingt schräg? Soll es auch!

Dank und Gruß an Lucas Fassnacht (https://www.facebook.com/LucasFassnacht), den "Lesen für Bier"- Erfinder. Schaut ihn euch an und kauft ein Buch von ihm - es lohnt sich!

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Wir freuen uns auf eine lustige Lesung.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

05

Gemeinsames Singen im Kleinen Salon

LeisiohNo - Leistungsfreies Singen ohne Noten

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 5. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: 9 €

Anmeldung erwünscht (begrenzte Teilnehmerzahl) über:  G.Zibret@gmx.de

oder unter: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch die Veranstaltung "LeisiohNo - Leistungsfreies Singen ohne Noten" mit Gabriele Zibret vorzustellen.

♫ LeiSiohNo ♫ ist ein lebensbejahendes, entspannendes und zugleich belebendes Singangebot für Erwachsene mit indianischen Heil- und Kraftliedern, Happy Songs, Herzensliedern und Healing Songs aus aller Welt. Mit Gesang, Klang und Rhythmus, A capella, im Kanon, mehrstimmig und mit Call and Response.
Ohne Leistungsdruck und ohne Noten. Mit Ruhezeiten zum Lauschen, für Stille und Nichtstun, mit Freude, Tanz und Bewegung, Klanggesten und Instrumentenbegleitung. Eine bunte und erfrischende Mischung aus Allem für Alle, die gerne gemeinsam singen, schwingen und chanten, denn Singen ist gesund, macht Spaß und verbindet. Ein Wellnessprogramm für den Körper, den Geist und die Seele, eine Entspannungs- und Erholungsinsel im Alltag, eine Tankstelle für Zwischendurch, ein Lebensbegleiter, eine Weltreise in andere Kulturen und eine wunderbare, ganzheitliche Möglichkeit,
sich selbst und anderen Menschen, freudig, aktiv, wohlwollend und wertschätzend zu begegnen,gemeinsam in Schwingungen zu gehen und Momente des inneren und äußeren Friedens zu erleben.

♫ Komm` und mach` mit, wenn Du magst! LeiSiohNo - einmal im Monat im KLEINEN SALON des SCALA Kulturspielhauses. ♫


Ich freue mich auf Sie / Euch! Gabriele Zibret



Erzieherin, Dipl. Sozialpädagogin und Singleiterin für heilsames und gesundheitsförderndes Singen, Weiterbildungen in heil- und sozialpädagogischer Musiktherapie und Rhythmik, Musikalische Veröffentlichungen und leistungsfreie
Singangebote für Kinder und Erwachsene

Wir freuen uns aus einen musikalischen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

05

Vortrag

Birgit Dimanov - Der Sinn des Lebens

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 05. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr


Veranstalter: Der Weseler in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei! Um eine Spende von 10 € zugunsten des SCALA Kultur- Fördervereins e.V. Wesel wird gebeten.

Liebe Weseler,

Beziehungsprobleme, ein bevorstehender Burn-out, fehlende Entscheidungsfindung, keine Entspannung und alltägliche Konflikte? Das Hamster-im Rad-Syndrom: Viele Menschen leiden unter den alltäglichen Problematiken, doch vertrauen sie sich keinem an. Positives wird nicht mehr wahrgenommen, das Negative überwiegt: Die Frage nach dem eigentlichen „Sinn des Lebens“ breitet sich im Kopf aus. Was tun?

Wer oder was hält dich auf? Worauf wartest du? Lauf doch endlich los! Du hast ab sofort ein Ziel und das heißt: Ich genieße jeden Tag meines Lebens!

Die Energie- und Bewußtseins Coachin Birgit Dimanov nimmt sich dieser Themen an und verhilft Menschen wieder zur positiven Lebenseinstellung. Die Rednerin über sich selbst:

Warum bin ich so, wie ich bin? Das menschliche Oberbewusstsein macht gerade mal ca. 8 - 12 % unseres täglichen Denkens, Fühlens, Handelns, etc. aus. Das Unterbewusstsein somit den enormen Rest von ca. 88 – 92 %. Als ich das wusste stellte ich mir die Frage, wie kann das sein? Welche Faktoren lösen das aus und entscheiden da gerade über mein Leben. Das wollte und konnte ich so nicht länger hinnehmen. Ich wollte nun einfach wissen, warum ich so bin, wie ich bin? Warum denke, handle, fühle ich so? Was macht mich, meine ureigene Persönlichkeit wirklich aus? Angetrieben von diesen damals noch offenen Fragen und anderen akuten Faktoren, habe ich nach und nach die komplexen Zusammenhänge des „Lebens“ verstanden. Habe für mich begriffen wie die herkömmlichen Therapien funktionieren und wo deren Grenzen sind. Mit Erschrecken musste ich feststellen, dass von meinem persönlichen Thema, trotz dieser langen Therapiezeit, nur äußerst wenig bearbeitet war. Wie sehr wir durch Genetik, Trauma, Erziehung, Vorgelebten der Eltern, etc beeinflusst werden. Welches Thema zu was führt. Wie ich diese finde und schlussendlich auch bearbeiten kann.

Diese zielorientierte Auseinandersetzung mit mir selbst, so schmerzlich, langwierig und anstrengend diese auch war, erwies sich rückwirkend betrachtet für mich als überaus wertvoller und absolut sinnvoller Prozess, über den ich dieses komplexe Wissen, diese Sensibilität für alles Leben, erlangt habe. Natürlich bemerkte mein Umfeld sehr schnell meinen nach und nach eintretenden positiven Persönlichkeitswandel und ich wurde von der Familie, Freunden und Bekannten gebeten auch ihnen zu helfen.

Meine Methode: Ich habe über die Jahre eine Methode entwickelt, die es mir ermöglicht diese oben genannten Faktoren zu finden und zu bearbeiten. Jedes gesprochene Wort, alles Erlebte, Genetische, etc. hat eine ganz spezielle energetische Schwingung die ich wahrnehmen kann. Den wenigsten Menschen ist bewusst, das körperliche Leiden, das menschliche Verhalten, etc durch Themen verursacht werden, die sich im Laufe des Lebens entweder ereignet haben, oder durch die bereits mehrfach genannten Faktoren mitgegeben wurden. Frühzeitig für sich zu sorgen, bewusster mit sich und den Mitmenschen umzugehen, ist da sehr wichtig.Ich weiß einfach wovon ich spreche, da ich viele Jahre meines Lebens mit Angstzuständen, verschiedenen Erkrankungen, Unterdrückung, etc. leben musste und ich nun durch meine eigens konzipierte Behandlungstechnik ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Leben führen kann. Mein Wissen zu vermitteln, betroffenen Menschen zu helfen, oder auch einfach prophylaktisch tätig zu sein, das habe ich mir zur Aufgabe und somit zu meinem Beruf gemacht.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

06

Klassisches Konzert im Kleinen Salon

Salontrio mit dem Konzertmeister und Stargeiger Alban Pengili

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 6. Oktober 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Spende

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Musikfreunde,

wir freuen uns Euch einen besonderen, musikalischen Programmpunkt im Kleinen Salon vorzustellen:

Ein klassisches Konzert mit dem `Salontrio`, bestehend aus dem Konzertmeister und Stargeiger Alban Pengili (Geige) des Sinfonieorchesters Bottrop und den Dozenten (Katharina Jarek-Knabe - Geige) der Dom-Musikschule Xanten und (Frederic Geene - Bratsche) Kleve.

Gespielt werden Werke von:

1) Fédéol Mazas (1782-1849)
(AUS SECHS DUOS)
"2 Duos für 2 Violinen" Opus 39/I
Nr. 2, Allegro non troppo, Andantino grazioso, Allegretto.
Nr. 3, Allegretto non troppo, Andantino, POLACCA Tempo Moderato.
Katharina Jarek Violine 1, Alban Pengili Violine 2.

2) Henryk Wieniawski (1835-1880)
(AUS 8 CAPRICCIOS)
"2 Capriccios für 2 Violinen" Opus 18
Nr. 1 Moderato, Allegro Moderato.
Nr. 4 Tempo di Saltarella, ma non troppo vivo.
Alban Pengili Violine 1, Katharina Jarek Violine 2.

3) Johann Sebastian Bach, (1685-1750)
Partita Nr. 3 BWV 1006 für Violine Solo
"Preludio, Loure, Gavotte en Rondeau, Menuet I, Menuet II, Bourée, Gigue.
Alban Pengili Violine

4) Niccolo Paganini (1782-1840)
"Caprice nr. 24", aus die 24 Capricci für Violine Solo
Alban Pengili Violine

Pause

5) Wolfgang Amadeus Mozart, (1756-1791)
"Duo für Violine-Viola KV 423",
a) Allegro,  b) Adagio, c) Rondeau Allegro

6) Georg Frederich Händel, (1685-1759)
"Chaconne" Thema und 21 Variationen 
Alban Pengili Violine, Frederik Geene Viola

7) Carlos Gardel, (1890-1935)
Argentinischer "TANGO, "Por Una Cabeza"
bearbeitet von Alban Pengili,
Alban Pengili Violine, Katharina Jarek Violine, Frederik Geene Viola.
 
Wir freuen uns auf einen musikalischen Hochgenuss.
Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

07

Musik

Major Healey - The Wild Side Of The 70´s - No.3

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 07. Oktober 2017
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: Norbert Schulters in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf: ab 01. Dezember 2016 - 25,00 €

Abendkasse: 30,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Kultur- und Musikfreunde,

das SCALA Kulturspielhaus freut sich, Euch "Major Healey - The Wild Side Of The 70´s - No.3" vorstellen zu dürfen.

Inhalt:

Major Healey - The Wild Side Of The 70´s

Der Name ist Programm. Seit die schrillen Sieben um Frontmann Danny Wilde im Oktober 1996 zum ersten Mal gemeinsam auf einer Bühne zu erleben waren, haben sie sich durch unzählige Konzerte zwischen Flensburg und Zürich in die Herzen einer ständig wachsenden Fangemeinde gespielt. Auftritte unter anderem mit "Manfred Mann´s Earth Band", "Uriah Heep", "Suzi Quatro", "The Sweet", "Slade", "T. Rex", "Electric Light Band", "Rattles", "Extrabreit", "Harpo", "Middle Of The Road", "Lee Curtis", "The Equals" und den "Leningrad Cowboys" vor vielen tausend begeisterten Oldiefans belegen, daß Major Healey zum Besten gehören was in Deutschland in Sachen Glam Rock geboten wird.

Peace & Love & Rock´n´ Roll... ist das Motto unter dem die Glam Rocker bei ihrer ExtraSpecialGlam&Glitter Rock ´n´ Roll Show die Fans auf eine unvergleichliche Zeitreise in die wilden siebziger Jahre entführen und beweisen, daß der Rock´n´ Roll lebendiger ist als je zuvor.

Wir freuen uns auf einen glamourösen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

07

Workshop im Kleinen Salon

Kreativwerkstatt - Filzen mit Kunsttherapeutin Ulrike Tiepermann

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samtag, den 07. Oktober 2017
Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 14:00 Uhr
Ende:  17:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei - Ein Hut geht rum!

Materialkosten je nach Verbrauch.

Eine verbindliche Voranmeldung bis 06.10.2017 ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist bis auf max. 12 Personen begrenzt.

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch die "Kreativwerkstatt" von Kunsttherapeutin Ulrike Tierpermann vorzustellen.

Heute dreht sich alles rund um das Thema FILZEN.

Das uraltes Handwerk wurde neu entdeckt und gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Mit Hilfe einer mechanischen Bearbeitung läßt sich gekämmte Rohwolle im Band oder im Vlies, zu einer geschlossenen Fläche zusammen fügen.
Diesen Prozess nennt man Filzen. Ganz ohne stricken, häckeln, oder spinnen, verbinden sich die Haare der Schafe (Wolle) dabei dauerhaft miteinander und es entsteht ein dichtes und festes Gewebe. Es ist immer wieder wie Zauberei, was für ein kleines Wunder!
Es bedarf natürlich ein bißchen Geduld bis das Werkstück fertig ist, aber es macht unheimlichen Spaß. Manch einer ist am Anfang misstrauisch und kann nicht glauben, dass aus einem Haufen Wolle ein fertiges festes Gebilde werden soll, doch am Ende ist ein Jeder stolz über sein Werk. Man kann durch die vielen Farben der Wolle und den vielen Gestaltungsmöglichkeiten so wunderbar kreativ sein und die Ergebnisse sind jedesmal einfach faszinierend.

Die gebürtige Weselerin Ulrike Tiepermann ist Diplom-Kunsttherapeutin und verweilt inzwischen in Düsseldorf, wo sie in einer Rehaklinik für Abhängigkeitserkrankungen Menschen unterstützt und ermutigt mittels ihrer eigenen Kreativität und unterschiedlichsten gestalterischen Ausdrucksmöglichkeiten sich selbst (wieder) kennen zu lernen, neue (abstinente) Wege zu ergründen und eigene Ressourcen (wieder) zu entdecken. Ebenso den kleinen Menschen spricht sie Mut zu als Mitwirkende in einem ehrenamtlichen Verein, der besonders Kindern aus belasteten Familien und schwierigen Verhältnissen mittels Malen und Kreativität neue Perspektiven eröffnet.

Wir freuen uns aus einen kreativen Nachmittag.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

09

Quizabend

Quiz im SCALA - Premiere

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 09. Oktober 2017
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr


Veranstalter: Der Weseler in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei!

Liebe SCALA Freunde,

Wir freuen uns Euch unser neues Programm "QUIZ IM SCALA" vorzustellen.

Wer kommt an keinem Kreuzworträtsel vorbei oder hat immer schon gerne Spiele wie `Trivial Pursuit` und `Wer wird Millionär` gespielt?! Der braucht das jetzt nicht mehr in den eigenen vier Wänden zu tun, sondern kann es sich jetzt, in großer Runde, bei uns im SCALA Kulturspielhaus gemütlich machen.

Umgeben von Gleichgesinnten lassen wir die Köpfe qualmen und bringen unsere Gehirnzellen mal wieder richtig in Schwung.

`Wie heißt der Bürgermeister von Wesel` werden wir Euch natürlich nicht unbedingt fragen. Bei der Auswahl der Quizfragen werden wir uns etwas mehr Mühe geben ;-)

Also liebe SCALA Freunde von 0-99: Seid dabei wenn wir den ersten SCALA-QUIZ-KÖNIG oder die erste KÖNIGIN küren.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

10

Kabarett/Theater

Willi Thomczyk - Bukowski hat mein Leben versaut

Tickets

Link zur Facebook-Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 10. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende:  22:00 Uhr

Veranstalter: Kultur.Raum.Zeit

Vorverkauf: VVK 15,00 €

Abendkasse: AK 18,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Mo's Jump In - Kiosk
Grünstraße 2
46483 Wesel
Mo-So 08:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 2:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 3:

Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:

Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

oder unter: karten@kulturraumzeit.de oder 0281/1636677

--------------------------------------------------------------------------------
Kontakt

Jan-Philipp Moritz Hußmann / Hilmar Schulz GbR
Grünstr.2 in 46483 Wesel

Allgemeine Anfragen unter:
info@kulturraumzeit.de
Moritz Hußmann Tel. 0172/2796381
Hilmar Schulz Tel. 0163/3430547

 

Liebe Comedyfreunde,

wir freuen uns Euch Willi Thomczyk mit seinem Programm "Bukowski hat mein Leben versaut" vorzustellen.

Inhalt:

Vor 25 Jahren begeisterte Thomczyk mit Bukowski - Stories vom verschütteten Leben Publikum, als auch Kritiker, deren Tenor war: Thomczyk ist Bukowski; Bukowski ist Thomczyk.

In der Neuinszenierung „Bukowski hat mein Leben versaut“ wird Thomczyk diesem Tenor nun wahrlich gerecht. In seinem Solo für einen in die Tae gekommenen Schauspieler, Autor und Musiker, der wie sein Idol, Höhen und Tiefen hinter sich gelassen hat, verknüpft er Bukowskis Texte mit Erzählungen aus seinem Leben und singt sich die Seele aus dem Leib zu Gitarre und Klavier. Aus beiden wird eine fiktive Bühnenfigur: Thomkowski.

Ob Henry Charles Bukowski, einer der größten amerikanischen Autoren nach dem zweiten Weltkrieg, wirklich Thomczyks Leben versaut hat, mag das Publikum am Ende selbst entscheiden.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Team

Mittwoch

11

Kino

Kinderkino

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 11.10.2017

Einlass: 15:30 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: ca. 17:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 €

Genre: Animation / Zeichentrickfilm

Laufzeit: 104 Minuten

FSK: Freigegeben ab 0 Jahren

Titel: Bitte beachten Sie, dass wir den Namen aus lizenztechnischen Gründen nicht öffentlich nennen dürfen!

Vielleicht erratet ihr den Titel aus unserer Kurzbeschreibung.

Hallo liebe Kinofreunde, liebe Kinder,
 
wir freuen uns, Euch das "Kinderkino" vorstellen zu dürfen!
 
Inhalt:
Eine Metropole wie keine andere, eine Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten und Schmelztiegel der unterschiedlichsten Tierarten aus aller Welt: Wüstenbewohner leben in Sahara-Wolkenkratzern neben Eisbären in coolen Iglu-Appartements. Hier scheint für jeden einfach alles möglich, egal ob Spitzmaus oder Elefant. Doch als eine Polizistin, eine Häsin – jung, ehrgeizig, dorthin versetzt wird, stellt sie schnell fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich als einziges Nagetier in einer Truppe aus knallharten und vor allem großen Tieren durchzubeißen. Eben noch dazu verdonnert, Knöllchen zu schreiben, erhält die aufgeweckte Hasendame vom Polizeichef ihren ersten großen Auftrag: Sie soll eine zwielichtige Verschwörung aufdecken, die die ganze Stadt in Atem hält. Ihr erster richtiger Fall erweist sich bald als eine Nummer größer als gedacht, doch sie ist fest entschlossen, allen zu zeigen, was sie drauf hat! Auch wenn sie dafür notgedrungen mit einem großmäuligen und ziemlich ausgefuchsten Trickbetrüger zusammenarbeiten muss…

 

 
Ein Filmerlebnis für die ganze Familie, von Disney meisterhaft erzählt, dass jeden immer wieder neu begeistert.
 

Euer SCALA Team in Kooperation mit der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Mittwoch

11

Kino

Frauenfilme

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 11. Oktober 2017

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: FRAUENlokal in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 €

Unterstützen Sie mit einer Spende am Filmabend die Initiative FRAUENlokal.

Aus lizenztechnischen Gründen, dürfen wir die Filmtitel nicht nennen. Deshalb umschreiben wir lediglich den Inhalt. Eine Filmliste hängt im SCALA Kulturspielhaus aus.

Beim nächsten Besuch im SCALA können Sie die aushängende Filmtitelliste anschauen.

Hallo liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Frauen,

wir freuen uns Euch die Themenreihe "Frauenfilme" vorzustellen.

Die Veranstaltung wird von der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel mit der Initiative FRAUENlokal organisiert.

Es geht dabei um Kinofilme, mit und über Frauen, die ihren eigenen Sinn entwickeln.

Inhalt:

Liesel Meminger ist eine Diebin, die vorwiegend Literatur stiehlt, ein außergewöhnliches und mutiges Mädchen. Während des Zweiten Weltkriegs zerbricht ihre Familie und Liesel kommt zu den Pflegeeltern Hans (Geoffrey Rush) und Rosa Hubermann (Emily Watson).
Durch die Unterstützung ihrer neuen Familie und durch Max (Ben Schnetzer), einen jüdischen Flüchtling, der von ihnen versteckt wird, erlernt sie das Lesen. Für Liesel und Max werden die Macht und die Magie der Wörter und ihre Phantasie zur einzigen Möglichkeit, den turbulenten Ereignissen, die um sie herum geschehen, zu entfliehen.

Eine einfühlsame Geschichte und bewegendes Drama zum Lachen und Weinen mit großartigen Schauspielern.

Spieldauer: 127 Minuten / FSK: Ab 12 Jahren / Genre: Drama

Wir freuen uns auf unterhaltsame und spannende FIlmabende.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

11

Comedy im Kleinen Salon

Donkey Comedy #2 - Jung&Frech

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 11. Oktober 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: Anna Bongartz und Hilmar Schulz

Eintritt frei, ein Hut geht rum!

Kontakt: hilmatschi@googlemail.com

oder unter: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Comedyfreunde,

wir freuen uns Euch die Nachwuchscomedyshow "Donkey Comedy" im Kleinen Salon des Scala Kulturspielhauses vorzustellen.

Donkey Comedy ist neu! Donkey Comedy ist jung! Donkey Comedy ist frech!

Sei dabei, wenn frische Comedians dir den Abend verschönern und manche Eselei präsentieren...

Diesmal mit dabei:

Wird noch bekanntgegeben!

Moderation: Hilmar Schulz

Wir freuen uns auf einen überraschenden Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

12

Spielshow

SCALA BINGO

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 12. Oktober 2017
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kultur- und Förderverein Wesel e.V. in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei! Spielkarten je 3er Set für 6 € an den VVK-Stellen erhältlich.

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

Liebe SCALA- und Spielshowfreunde,

SCALA Bingo feiert Weltpremiere!

Ab Oktober dreht sich im SCALA die Bingotrommel! Mit jeder gespielten Bingokarte fordert Ihr Fortuna heraus und sichert Euch die Chance auf originelle und kultige Preise mit Wesel-Kolorit. Nervenkitzel und Spaß mit Moderator, DJ und Unterhaltungsprogramm sind garantiert, denn wer bei SCALA Bingo ein dröges Seniorenprogramm erwartet liegt 100% falsch. Überzeugt Euch selbst.
Der Eintritt ist kostenlos, wer jedoch mitspielen möchte, dem empfehlen wir, sich frühzeitig die dafür notwendigen Bingokarte(n) zu sichern. Das 3er Set zu je 6,- Euro erhaltet Ihr ab sofort an den bekannten Vorverkaufstellen.
Kommt zur Premiere von SCALA Bingo am 12. Oktober!

Geboren wurde die Idee übrigens im Rahmen der monatlichen „SCALA Sofagespräche“. Veranstalter ist der SCALA Förderverein. Der Reinertrag der Veranstaltung dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken und unterstützt den Spielbetrieb des SCALA Kulturspielhauses.

Wir finden das hört sich nach jede Menge Spaß an und freuen uns auf einen äußerst unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

12

Lerncoaching im Kleinen Salon

Elternabend - Lernen macht Spaß!

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 12. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:  22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Frei!

Kontakt: info@freidrehen.net

oder über: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde, liebe Eltern,
 
wir freuen uns Euch das Programm "Elternabend - Lernen macht Spaß!" vorzustellen.
 
Dipl.-Soziologin Christine Kötter und Dipl.-Pädagogin Carmen Schoen laden interessierte Eltern (zu insgesamt 3 Veranstaltungsterminen) ein, um auf die Lernproblematiken der Kinder und Jugendlichen im heutigen Schulalltag einzugehen. Im Rahmen eines Vortrages mit anschließender, lockerer Gesprächs -und Fragerunde bekommen wir Einblicke und Hilfestellungen, wie wir unsere Kinder in ihrem, doch mitunter recht stressigem Tagesablauf, entlasten und unterstützen können.
 
Headline des heutigen abends: "Wieso, weshalb, warum? Wie lernen entspannt gelingen kann."
 
Christine Kötter hat an der Johannes Gutenberg Universität ihr Diplom in Soziologie absolviert und kennt als dreifache Mutter die Herausforderungen des Schulalltags für Kinder und Jugendliche. In ihrer Ausbildung als Kinder- und Jugendcoach hat sie zahlreiche, zielführende und motivierende Methoden erlernt, die den SchülerInnen ein angst- und blockadefreies Lernen ermöglichen.
 
Carmen Schoen hat in Dortmund Diplom Pädagogik studiert und ist ausgebildete Kinderyogalehrerin. Durch ihr Studium der Erziehungswissenschaften weiß sie, wie sie Kinder bei der Entwicklung zu einem selbständigen und verantwortlichen Leben unterstützen kann. Yoga, Achtsamkeit und Potentialentfaltung liefern dabei die Basis ihrer Arbeit.

 

Weitere Informationen unter: www.freidrehen.net

 

Wir freuen uns auf einen lehrreichen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

13

Konzert und Session

SCALA Jazz Band

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 13. Oktober 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: Hanns Hübner in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 01.01.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr.30, ab dem 01.10.2016 Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr



oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA-und Jazz-Freunde,
 
wir freuen uns Euch das "Jazzkonzert der SCALA Jazz Band und Friends" vorzustellen.
 
"Die SCALA Jazz Band lädt ein!"
 
Unter diesem Motto planen Karin Nienhaus und Hanns Hübner (Kontrabassist) die Fortsetzung der auch im letzten Jahr erfolgreichen „SCALA-JAZZ-Sessions.“ Ermutigt durch die vom Publikum und aktiven Gastmusikern gern besuchten Veranstaltungen werden auch in 2017 weitere Jazzkonzerte stattfinden.
 
Es laden ein: Die Musiker der Stammbesetzung: Aart Gisolf (Saxophon), Stefan Bur (Vibraphon), Wolfgang Czeranka (Piano), Hanns Hübner (Kontrabass) und Stefan Janßen (Drums).
 
Die Band freut sich auf weitere, neugierige und aktive Mitspieler!
 
Das Angebot der Musik wird sich wieder von Swing über Bebop und Latin bis hin zu modernem Blues/Pop-Jazz an den Mitspielern und deren Vorschlägen orientieren oder aus dem Repertoire der Stammbesetzung ausgewählt werden. Auf jeden Fall hörenswerte Musik für die Fans!
 
Wir freuen uns auf einen beswingten Abend.
 
Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

13

Workshop im Kleinen Salon

Impro to go - Improvisations-Theater Workshop

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 13. Oktober 2017
Einlass: 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: 20 €

Anmeldung: Claudia Uphoff / cl.uphoff@online.de

oder: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Theaterfreunde,

wir freuen uns Euch den Programmpunkt "Impro to go" , ein Improvisations-Theater Workshop mit Claudia Uphoff vorzustellen.

WEEKENDFUN FOR EVERYONE!

Imrovisation, Kommunikation und viel Spaß zum Mitnehmen!

Wer Lust hat
• einfache und lustige Improspiele kennenzulernen
• sein Wochenende mit viel Spaß und Spielfreude zu beginnen
• oder „Einfach mal Drauflos spielen“, zu wollen,
der ist bei diesem Workshop richtig.

Spontan sein, den eigenen Einfällen trauen, sich von anderen inspirieren lassen, darum geht es bei Impro Spielen.

Ganz nebenher werden durch die Übungen und Spiele aus dem Improvisations-Theater Haltungen trainiert, die eine Bereicherung für die Kommunikation im Alltag und Berufsleben sind.
• Nicht perfekt sein zu müssen
• Sich aufeinander zu verlassen
• Handlungen und Vorgaben zu bejahen, um nicht blockiert zu sein.

From 9 to 90 ! Keine Altersbeschränkung!

Claudia Uphoff short facts:
Coach – Trainerin - Fortbildungsreferentin
• Improvisationsspielerin bei der Weseler Impro-Theater Gruppe FIF
• Studium der Erziehungswissenschaft - RWTH Aachen ( Dipl.Päd.)
• 20 jährige Leitungs- und Dozententätigkeit im Gesundheitswesen
• Zertifizierte Coach-Ausbildung ( DVNLP )

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

14

Stand-Up Comedy

Alain Frei - Mach Dich Frei

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann:  Samstag, den 14. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab dem 15.04.2017: 21,00 €
Abendkasse: 23,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
Samstag 09:00-13:00 Uhr
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr



oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kuturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Comedyfreunde,

wir freuen uns Euch Alain Frei mit seinem Stand-Up Comedy Programm "Mach dich frei" vorzustellen.

Mit seinem dritten Erfolgsprogramm meldet sich Alain Frei eindrucksvoll zurück!

Der Gewinner zahlreicher Comedypreise gehört der neuen Stand-Up Generation an und ist einer der Senkrechtstarter der deutschen Comedyszene.
Ganz nach dem Motto seines neuen Solos "Mach Dich Frei" bestreitet er neue Wege in der Comedy, durchbricht alte Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären.
Er stellt sich den wichtigen Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein "Schmutzli"?

Der gebürtiger Schweizer Comedian ist irgendwie so gar nicht schweizerisch.
Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf und beweist, dass Schweizer alles andere als neutral sind.
Mit viel Charme legt er den Finger in die offenen Wunden der Gesellschaft und das ohne moralischen Zeigefinger.
Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben, hat er sich zur Aufgabe gemacht.
Lehnen sie sich zurück, entspannen sie sich, machen sie sich frei von allem was sie dachten über Schweizer und Comedy zu wissen.
Hier kommt Alain Frei.


Alain Frei steht seit 2011 auf der Bühne, ist Mitglied der Comedygruppe RebellComedy, hat zahlreiche Wettbewerbe gewonnen und war schon mehrfach im TV zu Gast

Wir freuen uns auf einen amüsanten Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

14

Workshop im Kleinen Salon

Kreativwerkstatt - `Do it yourself` mit Kunsttherapeutin Ulrike Tiepermann

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samtag, den 14. Oktober 2017
Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 14:00 Uhr
Ende:  17:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei - Ein Hut geht rum!

Materialkosten je nach Verbrauch.

Eine verbindliche Voranmeldung bis 12.10.2017 ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist bis auf max. 12 Personen begrenzt.

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch die "Kreativwerkstatt" von Kunsttherapeutin Ulrike Tierpermann vorzustellen.

Heute dreht sich alles rund um das Thema DO IT YOURSELF.

„Do it yourself“ ist ein ungebrochener Trend. Ob Häkeln, Stricken, Nähen oder Malen - durch das Selbermachen wird jeder zum Künstler. Der Reiz besteht hauptsächlich darin etwas Eigenes und Individuelles zu erschaffen.

Etwas selbst zu machen anstatt es einfach zu kaufen. So lautet die Devise des „Do it yourself - Trends" (kurz DIY). Aber warum macht man sich die ganze Mühe? Der Grund ist ganz einfach: Das Bedürfnis etwas Individuelles zu erschaffen. Warum alleine Stricken wenn man sich dabei doch mit Gleichgesinnten austauschen kann? Es geht um das kollektive, kreative Schaffen. Gemeinsam werden Ideen gewälzt, geplaudert und sich gegenseitig geholfen. Es geht nicht nur um die Arbeit, sondern auch um den sozialen Aspekt und um das Netzwerken.

Auch der Faktor Nachhaltigkeit ist eine wichtige Motivation für das Prinzip Selbermachen geworden. Beim sogenannten „Upcycling“ wird aus Alt wieder Neu. Egal ob Möbel, Kleidungsstück, Tetra Pack oder Kaffeedose. Dinge aus dem täglichen Gebrauch werden verschönert und aufgemotzt und erstrahlen so in neuem Glanz.

Produzieren statt Konsumieren ist die Philosophie des „Do it yourself - Gedankens". Der kreative Schaffensprozess ist auch für viele Menschen der Weg zu sich selbst und entschleunigt den Alltag. Denn beim Selbermachen ist man sein eigener Herr. Es entspannt, macht Spaß und bringt das individuelle Talent zum Vorschein.

Die gebürtige Weselerin Ulrike Tiepermann ist Diplom-Kunsttherapeutin und verweilt inzwischen in Düsseldorf, wo sie in einer Rehaklinik für Abhängigkeitserkrankungen Menschen unterstützt und ermutigt mittels ihrer eig­enen Kreativität und unterschiedlichsten gestalterischen Ausdrucksmöglichkeiten sich selbst (wieder) kennen zu lernen, neue (abstinente) Wege zu ergründen und eigene Ressourcen (wieder) zu entdecken. Ebenso den kleinen Menschen spricht sie Mut zu als Mitwirkende in einem ehrenamtlichen Verein, der besonders Kindern aus belasteten Familien und schwierigen Verhältnissen mittels Malen und Kreativität neue Perspektiven eröffnet.

Wir freuen uns aus einen kreativen Nachmittag.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Sonntag

15

Volksgut

Platt - Der Mundartabend N°2

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Sonntag, den 15. Oktober 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 01.07.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46483 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Hallo liebe Freunde des Platt,

nach dem herrlich unterhaltsamen Auftaktabend im März 2016 freuen wir uns Euch "Platt - Den Mundartabend N°2" vorstellen zu dürfen.

"Weseler Platt is mehr als Datt und Watt"

Weseler Platt verschwindet leider mehr und mehr von der Bildfläche. Es gibt noch viele Leute die Platt verstehen, aber nur noch wenige, die Platt sprechen. Aus dem Grund möchten wir einen schönen Abend mit spannenden Inhalten gegen das Vergessen des Weseler Platts bieten und den ein oder anderen inspirieren und sich mehr für Platt zu interessieren.

Die Gruppe präsentiert einzelne Sketche und noch vieles mehr auf Platt.

Die Bislicher Mundartgruppe freut sich auf einen tollen Abend.

Und wir freuen uns auch!

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

16

Lesung & Filmpräsentation, Geschichten & Anekdoten, 50er & 60er Jahre

Wesel kleine Stadt - Richard Wolsing N°2

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 16. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15. März 2017: 6,00 €

Abendkasse: 8,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

 

Liebe SCALA Freunde, liebe Weseler,

nach der überaus gelungenen, ersten Lesung/Präsentation im Februar 2017 im SCALA Kulturspielhaus, freuen wir uns Euch erneut Richard Wolsing und sein Buch "Geschichten und Anekdoten aus Wesel: Um drei an der Zeche Ewald!" vorzustellen.

Der Autor präsentiert Ihnen spannende und amüsante Geschichten aus Wesel. Die Erlebnisse der Kinder in den 50er-, 60er-, und 70er-Jahren haben viele so oder ähnlich selbst erlebt. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren die zahlreichen Trümmergrundstücke, Neubauten und Bombentrichterflächen spannende und gefährliche Spielplätze für die Kinder in Wesel, einer Stadt, die zu 98% zerstört worden war. Erinnern Sie sich noch an Ella, die Wirtin des kleinen Kiosks? Oder an das Café Lode, später Fehr? Oder an die Geschichte über einen Bürgermeister, der das Weseler Hallenbad auf ungewöhnliche Weise einweihte? Sind Sie vielleicht auch als Kind über den Wochenmarkt gelaufen, als noch Lebendtiere wie Küken verkauft wurden? Und was hat die Sendung "Aktenzeichen XY ....ungelöst" mit dem ehrwürdigen Weseler Dom zu tun? Viel Spaß mit den Geschichten aus der jüngeren Vergangenheit der Stadt Wesel!

Passend zum Thema wird es eine Filmpräsentation über unsere schöne Stadt geben!

Richard Wolsing, Jahrgang 1953, ist in Wesel aufgewachsen. Sein Vater Erich begeisterte ihn schon früh für die Geschichte der Stadt. Seit 2009 ist der Autor als Stadtführer tätig. Er engagiert sich zudem schon lange in zahlreichen Vereinen seiner Heimatstadt.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

16

Konzert im Kleinen Salon

JazzCoffee - A Taste of Brazil - Unplugged

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 16. Oktober 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 21:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei - Ein Hut geht rum!

Kontakt: al.sax@t-online.de

oder unter anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA- und Musikfreunde,

wir freuen uns Euch die Band JazzCoffee mit ihrem Programm "A Taste of Brazil" in einem Unplugged-Konzert vorzustellen.

Die Band selbst bezeichnet ihren Musikstil als Bossa-Nova-Samba. Der Bossa Nova, der sich durch virtuoses Gitarrenspiel und einen fast flüsternden Gesang auszeichnet, wird in unserem Kleinen Salon eine lateinamerikanische Atmosphäre erzeugen und uns nach Brasilien entführen. Aber auch Bar-Jazz-Standarts gehören zum Repertoire des Trio`s, bestehend aus Wolfgang Reich (Sänger und Gitarrist), der auch portugiesisch singt, Achim Theußen (Cajon-Percussions) und Andy Lutz (Tenor-Saxophon).

Wir freuen uns aus einen stimmungsvollen Abend mit einem abwechslungsreichen Programm.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

17

Filmvorführung

Der Soroptimisten Club präsentiert: Die Fremde

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 17. Oktober 2017
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr
Ende: 21.00 Uhr

Veranstalter: Der Soroptimisten Club Wesel in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 € inclusive Willkommensgetränk der Privatkelterei van Nahmen

zzgl. 14 € Spende

Der Erlös der Spenden geht an das Frauenhaus in Dinslaken. Ein Zufluchtsort für Frauen die körperliche, sexuelle oder seelische Gewalt erleben. Mit oder ohne Kinder können sie hier Sicherheit und Unterstützung finden - unabhängig davon, woher sie kommen oder ob sie sich finanziell selbst versorgen können.

Vorverkaufstellen: Buchhandlung Korn in Wesel / Stadtinformation Wesel / SCALA Kulturspielhaus

Kontakt: katharina.klump@landhotel.de

 

Liebe SCALA- und Filmfreunde,

wir freuen uns, dass der Soroptimisten Club Wesel das Drama "Die Fremde" bei uns im SCALA Kulturspielhaus vorstellt.

In dem Film geht es um eine türkische Familie in Berlin, die an ihren Traditionen zerbricht.

"Hör auf zu träumen!", sagt die Mutter zu ihrer 25-jährigen Tochter Umay, als diese mit ihrem kleinen Sohn Cem vor der Berliner Wohnungstür ihrer Eltern steht. Umay ist aus einem unglücklichen Eheleben in Istanbul ausgebrochen und will zurück in Berlin ein selbstbestimmtes Leben führen. Sie weiß, dass sie ihren Eltern und Geschwistern damit viel zumutet, hofft aber, dass die liebevolle Verbundenheit stärker ist als alle gesellschaftlichen Zwänge. Doch schon bald erkennt sie, dass ihre Familie die traditionellen Konventionen nicht einfach über Bord werfen kann und an der Herausforderung zu zerbrechen droht. Als die Familie beschließt, Cem zu seinem Vater in die Türkei zurückzuschicken, um den Ruf der Familie wieder herzustellen, flieht Umay erneut und bricht alle Brücken hinter sich ab. Umay verliebt sich in Stipe und baut für Cem und sich ein neues Leben auf. Als sie versucht, sich wieder mit ihrer Familie zu versöhnen, erkennt sie nicht, dass es bereits zu spät dafür ist.

Der Hintergrund: Regisseurin, Produzentin und Drehbuchautorin Feo Aladag gelingt in ihremn atemberaubenden Kinodebüt ein vielschichtiges und ergreifendes Familienporträt. Aladag kam auf das Thema bei ihren Recherchen für eine Amnasty International Kampagne gegen Gewalt an Frauen. Als Inspiration galten Aladag bekannte Ehrenmord-Fälle, unter anderem der von Hatun Sürücü, welcher der handlung des Films stark ähnelt.

Die Soroptimisten sind Teil der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen. Sie greifen Fragen der Zeit auf und engagieren sich lokal und international für die Verbesserung der Lebensumstände Hilfebedürftiger, insbesondere für die Gleichstellung der Frau im Sinne der Menschenrechte. Die Soroptimisten arbeiten ehrenamtlich. Ihre Ziele sind verstärkter Zugang zu Bildung, einen besseren Zugang zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit und zukunftsfähigen Berufschancen, sowie die Beseitigung jeglicher Form von Gewalt.

Wir sind gespannt auf dieses berührende Filmerlebnis.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

17

Einführung in die spirituelle Übungspraxis im Kleinen Salon

Kontemplation / Meditation

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 17. Oktober 2017
Einlass:19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:   21:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Spende!

Eine verbindliche Voranmeldung bis zum 13. Oktober ist erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Anmeldung erfolgen per Mail: kontakt@psysko.de (Mike Bachmann / www.psysko.de)

oder per Telefon unter: 0176 - 38641376

 

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch die "Einführung in die spirituelle Übungspraxis" mit Dipl. Psychologe Mike Bachmann vorzustellen.

Spirituelle Meditation: Kontemplation und Stille
Meditation kann beschrieben werden als eine Übungspraxis den Geist zu beruhigen. Wie können wir Stille finden in einer lauten Welt? "In der Ruhe liegt die Kraft" ist uns sprichwörtlich bekannt. Wir haben wir es jedoch überwiegend nicht erlernt bzw. verlernt zur Ruhe zu kommen. Unser Verstand hangelt sich im "Monkey-Mind-Modus" von Gedanke zu Gedanke, verschafft sich so seine Existenzberechtigung und erzeugt unsere primäre Erlebensrealität. Als Menschen der westlichen Kulturkreise identifizieren wir uns stark über mentale Konzepte und kognitive Funktionalität. Besonders die ausgeprägte Leistungsorientierung unserer Arbeitswelt verstärkt dieses Muster und lässt uns annehmen, dass wir das sind, was wir (zu sein) glauben oder andere über uns denken und (wert) sind, was wir leisten. Wenden wir den Blick nach innen, erkennen und vor allem spüren wir, dass das nicht unsere wahre Natur ist. Diese können in Form von regelmäßiger Meditationspraxis ent-decken und erkunden. Einen ausführlichen Einstieg bietet dafür der angebotene Meditationsabend. Im Wechsel von Kontemplation (Nachsinnen über Anregungen) und Stille (gedankliche Leere) wollen wir uns auf den Weg zu unserem wahren gemeinsamen Selbst begeben.

Info: Maik Bachmann: https://www.psysko.de/

Wir freuen uns aus einen inspirierenden Tag.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

19

Bühnenshow

OFFENE BÜHNE - Kleinkunst, Musik und mehr

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 19. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 22:00 Uhr

Eintritt Frei!

Veranstalter: SCALA Kultur-und Förderverein Wesel e.V.


Programm Anmeldung: offenenbuehne@scala-kulturspielhaus.de

 

Liebe Kulturfreunde,

wir freuen uns Euch die "Offene Bühne" vorzustellen.


Inhalt:

Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten.

Ob Musik, Tanz, Lesung, Prosa, Lyrik, Comedy, Stand-Up, Kabarett, Artistik, Jonglage, Zauberei oder auch Kurzfilme– jede Kunstart ist willkommen.

Also: Traut euch und seid mit dabei. Macht die SCALA Bühne zu Eurer Bühne!

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Unterstützt durch:

Donnerstag

19

Spielveranstaltung im Kleinen Salon

Spieleabend mit Jörg Sons

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 19. Oktober 2017
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Frei!

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch den "Spieleabend" mit Jörg Sons vorzustellen.

Infos zur Veranstaltung von Jörg:

"Hallo Freunde der analogen Unterhaltung.

Ich freuen mich euch im Scala zum zweiten Spieleabend begrüßen zu dürfen.
Egal ob jung oder alt, jeder ist willkommen um gemeinsam einen schönen, spielerischen Abend zu verbringen.
Euch steht es frei, eure Lieblingsspiele mitzubringen oder ihr lasst euch von mir als Erklärbär ein paar neue Spiele, die über das gewohnte Monopoly, Risiko oder UNO hinausgehen, erklären.
Bei Interesse erzähle ich euch gerne mal ein paar Daten und Fakten über die Brettspielewelt und zeige euch ein paar Spiele aus meiner Sammlung, die ihr natürlich gerne und ausgiebig testen könnt.

Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenlos, Getränke können vor Ort erworben werden.

Mögen die Spiele beginnen!"

 

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

20

Vortrag im Kleinen Salon

Auf dem Weg - Erzählung vom Jakobsweg

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 20. Oktober 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Spende!

Liebe SCALA Freunde, liebe Freunde des KLEINEN SALONS,

wir freuen uns Euch das Programm "Auf dem Weg - Erzählung vom Jakobsweg" vorzustellen.

Der Jakobsweg ist der bekannteste Pilgerweg der Welt. Seit über 1000 Jahre wandern Pilger zum Grab des Apostels Jakobus in der spanischen Stadt Santiago de Compostela.

Christel Wolbring und Selina Daum erzählen von ihren jeweiligen, mitunter ganz unterschiedlichen Erfahrungen und Eindrücken bei der Wanderung.

Bildlich durch Beamer und Leinwand veranschaulicht und musikalisch begleitet, mit Volker Hachenberg an der Gitarre.

Wir freuen uns auf einen eindrucks- und stimmungsvollen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

21

Das Beste der Berliner Comedyszene

BERLIN COMEDY ALLSTARS N°2

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann:  Samstag, den 21. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf: 18,00 €
Abendkasse: 21,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
Samstag 09:00-13:00 Uhr
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr



oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kuturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Comedyfreunde,

Wir freuen uns Euch die "BERLIN COMEDY ALLSTARS N°2" vorzustellen.

In kaum einer anderen deutschen Stadt gibt es eine vergleichbare Entwicklung in Sachen Stand-up Comedy als in Berlin. Wöchentlich feilen unzählige Künstler in hunderten kleinen Shows an ihren Gags.
Zeit diese auf die große Bühne zu holen und die Berliner Comedy Szene in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt einem großen Publikum zu präsentieren!
Berlin Comedy ist authentisch, ehrlich, herzlich, frisch, aus dem Leben gegriffen, hart und überraschend.
Kurz: Wie der Berliner selbst, haben die Comedians hier ihre eigene Schnauze, dabei aber das Herz immer an der richtigen Stelle.
Die BERLIN COMEDY ALLSTARS bieten einen Einblick in diese Welt, in einer über zweistündigen Show mit dem einzigartigen Berlingefühl.

Wie freuen uns auf einen amüsanten Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

23

Lesung

Der Storch - Der zehnte Niederrhein-Krimi von Hesse/Wirth

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 23.10.2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr

Veranstalter: Die Mayersche Buchhandlung in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab dem 15.08.2017: 8,00 €

Abendkasse: 10,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr. 30
46483 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Bücherfreunde,

wir freuen uns Euch die Premiere der Jubiläumslesung von  "Der Storch" vorzustellen,

Beim zehnten Niederrhein-Krimi von Hesse/Wirth ermitteln Karin Krafft und Gero von Aha in und um Wesel.

Das Storchendorf Bislich-Büschken am Niederrhein steht kopf: Die Dorfgemeinschaft hat den Lotto-Jackpot geknackt! Nur einer hat nicht teilgenommen – und setzt alles daran, das große Geld einzustreichen. Mit seinem Plan kommt der Neider nicht weit, liegt er doch plötzlich tot auf dem Friedhof. Chefkommissarin Karin Krafft und Kommissar Gero von Aha schalten sich ein – und bekommen unerwartete Unterstützung von drei niederrheinischen Schlitzohren, die schlau wie Füchse sind …

Thomas Hesse, Jahrgang 1953, lebt in Wesel, ist gelernter Germanist, Kommunikationsberater und Journalist. Er war bis Ende 2014 in leitender Position bei der »Rheinischen Post« am Niederrhein tätig. Heute ist er freier Autor, Journalist und Publizist.

Renate Wirth, Jahrgang 1957, ist Gestalttherapeutin, Künstlerin und Autorin.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

24

Lesetreffen im Kleinen Salon

Leseclub mit Inga Schwarze

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 24. Oktober 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Frei!

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Lesefreunde,

wir freuen uns Euch den "Leseclub" mit Inga Schwarze vorzustellen.

Wenn ihr von guten Gesprächen über Literatur begeistert seid, gern Gleichgesinnte und neue, tolle Bücher kennenlernen wollt, seid ihr hier genau richtig!

Zum Treffen bitten wir Euch euer Lieblingsbuch mitzubringen.

Wir freuen uns auf anregende Gespräche in gemütlicher Atmosphäre.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

28

Comedy

Herr Schröder - World of Lehrkraft

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 28. Oktober 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: KulturRaumZeit

Vorverkauf: 18,00 €

Abendkasse: 21,00 €

Vorverkaufstellen:

Mo´s Jump In Kiosk
Grünstraße 2
46483 Wesel
Mo's Jump In - Kiosk

Ticket Shop Mattke
Kreuzstraße 24
46483 Wesel

Stadtinformation Wesel
Am Großen Markt 11
46483 Wesel

Der Weseler
Korbmacherstraße 10
46483 Wesel

Tabak Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel

Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20 - 22
46483 Wesel

Isselstübchen - Kiosk -
Isselstraße 40
46483 Wesel

druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel

oder telefonisch unter 0281 163 66 77

oder via mail: karten@kulturraumzeit.de

--------------------------------------------------------------------------------
Kontakt

Jan-Philipp Moritz Hußmann / Hilmar Schulz GbR
Grünstr. 2 in 46483 Wesel

Allgemeine Anfragen unter:
info@kulturraumzeit.de
Moritz Hußmann Tel. 0172/2796381
Hilmar Schulz Tel. 0163/3430547

Liebe Comedy Freunde,

wir freuen uns Euch Herr Schröder mit seinem ersten Soloprogramm "World of Lehrkraft - Ein Trauma geht in Erfüllung" vorzustellen.

„Was macht einen guten Lehrer aus? Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt.“
 
„Es ist auch für mich die 6. Stunde!“ - Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält!
Mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein?
Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. So therapiert er liebevollzynisch
ihr ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch?
 
Johannes Schröder (alias ‚Herr Schröder’) ist studierter Deutschlehrer und Comedian/Kabarettist. Was sich wie ein Widerspruch anhört, ist letztlich eine humoristische Form der Selbstverteidigung.
Der Wunsch, ein eigenes Comedy-Projekt umzusetzen, zog ihn 2014 – nach 12 Jahren Schuldienst - zunächst nach Toronto, Kanada, wo er in zahlreichen Comedy-Clubs das Einmaleins der Punchlines erlernte.
Zurück in Deutschland gewann er bald den Mannheimer Comedy Cup (2015), später das Rösrather Kabarett-Festival (2016) und kürzlich erst die Quatsch Comedy Club Talentschmiede (2016)
„Herr Schröder hat es geschafft, aus der eher klassischen Figur eines Lehrers etwas wildes Neues herauszuholen. Er ist der wildgewordene Bad Teacher, der alle ehemaligen Schüler on stage zur Rache aufruft. Und wer möchte sich nicht an seinen Lehrern rächen … insofern winkt ihm ein großes Publikum.“
 
AUSZEICHNUNGEN:
Gewinner Quatsch Talentschmiede 2016
Gewinner Rösrather Kabarett-Festival 2016 (Rembold-Preis)
Gewinner Mannheimer Comedy Cup 2015 Newcomer
Gewinner 5. Kelkheimer Comedy Preis
2. Platz Trierer Master Slam (2016)
2. Platz Schnellertshamer Heugabel (2015)
 

Wir freuen uns auf einen amüsanten Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

30

Infoveranstaltung im Kleinen Salon

Vegane Ernährung

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 30. Oktober 2017
Einlass:19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:   21:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Spende!

Eine verbindliche Voranmeldung bis zum 27. Oktober ist erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Anmeldung erfolgen per Mail: kontakt@psysko.de (Mike Bachmann / www.psysko.de)

oder per Telefon unter: 0176 - 38641376

 

Liebe SCALA Freunde,

wir freuen uns Euch die "Infoveranstaltung zum Thema Vegane Ernährung" mit Dipl. Psychologe Mike Bachmann vorzustellen.

Ernährung ist die neue Religion. Eine Auseinandersetzung mit dem Thema entfacht Glaubenskriege, die häufig auf unseriösen Behauptungen, Ahnungslosigkeit von Konsumenten und vermeintlich widersprüchlichen oder gar manipulativen Empfehlungen beruhen. Der Abend soll dazu einladen ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen und einen Überblick zu präventiven Ernährungsempfehlungen auf Basis aktueller seriöser Datenlage unter Berücksichtigung gesundheitlicher, ethischer, humanitärer sowie ökologischer Gesichtspunkte zu erhalten.

Info: Maik Bachmann: https://www.psysko.de/

Wir freuen uns aus einen inspirierenden Tag.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

31

Musik und Tanz

Sound in Silence - Die Kopfhörerparty No. 9

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 31. Oktober 2017
Einlass:19:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 00:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15.06.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr. 30
46483 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr


oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

 

Liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Partyfreunde,

wir freuen uns Euch "Sound in Silence - Die Kopfhörerparty N°9" im SCALA vorzustellen.

LAUTLEISE PARTY IM SCALA
Am Dienstag, den 31. Oktober 2017 ist es wieder soweit: „Sound in Silence – Die Kopfhörerparty“
ist zu Gast im SCALA. Dann heißt es wieder Kopfhörer aufsetzen und lautleise feiern. Kopfhörerpartys sind zum festen Bestandteil der Partyszene geworden.

Und so funktioniert es: Jeder Partygast erhält einen Kopfhörer mit zwei Kanälen. Auf dem einen Kanal spielt
das „sound in silence“-DJ-Team Indie-, Rock- und Pophits und auf dem zweiten Kanal aktuelle Chart-,
Dance- und Schlagerhits, und zudem jede Menge Lieblingslieder der vergangenen Jahre.
Der Clou dabei: Jeder Partygast kann sich mit den Kopfhörern frei bewegen und selbst entscheiden, wann er Musik hören und wann er sich in Ruhe unterhalten will. Oder aber man lauscht den Mitsingern und sieht nur zu: Zwar hört man, wenn man keine Kopfhörer aufhat, keine Musik, man sieht und hört aber die unterschiedlich singenden Tänzer rundherum.
Eine Party der etwas anderen Art, bei der der Spaßfaktor bei über hundert Prozent liegt ist garantiert.
Menschen feiern, tanzen, singen – und das ohne laute Musik: Das ist sound in silence – Die Kopfhörerparty!

Wir freuen uns auf einen tollen Partyabend mit Euch.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

 

Dienstag

31

Party - Halloween Special

Sound in Silence - Teenie-Kids Kopfhörerparty No. 3

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 31. Oktober 2017
Einlass:17:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
Ende:    19:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Tageskasse: 5,00 €

Liebe Weseler Teenager,

wir freuen uns Euch "Sound in Silence - Die Teens-Kids Kopfhörerparty N°3" im SCALA vorzustellen.

Am Dienstag, den 31. Oktober 2017 gehen wir mit unser beliebten "LAUTLEISE KOPFHÖRERPARTY" für Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahre in die 3. Runde. Diesmal als Halloween Special, zu dem ihr auch sehr gerne verkleidet erscheinen könnt.


Dann heißt es für Euch: Kopfhörer aufsetzen und lautleise feiern und tanzen.

Und so funktioniert es: Jeder Partygast erhält einen Kopfhörer mit zwei Kanälen. Auf dem einen Kanal spielt
das „sound in silence“-DJ-Team Indie-, Rock- und Pophits und auf dem zweiten Kanal aktuelle Chart-,
Dance- und Schlagerhits, und zudem jede Menge Lieblingslieder der vergangenen Jahre.
Der Clou dabei: Jeder Partygast kann sich mit den Kopfhörern frei bewegen und selbst entscheiden, wann er Musik hören und wann er sich in Ruhe unterhalten will. Oder aber man lauscht den Mitsingern und sieht nur zu: Zwar hört man, wenn man keine Kopfhörer aufhat, keine Musik, man sieht und hört aber die unterschiedlich singenden Tänzer rundherum.
Eine Party der etwas anderen Art, bei der der Spaßfaktor bei über hundert Prozent liegt ist garantiert.
Menschen feiern, tanzen, singen – und das ohne laute Musik: Das ist sound in silence – Die Kopfhörerparty!

Wir freuen uns auf einen tollen Partynachmittag mit Euch.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

 

November2017

Mittwoch

01

Sport

Boxen - Vergleichskampf Wesel vs.

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 01. November 2017
Einlass: 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: ca. 20:00 Uhr


Veranstalter: Weseler Boxclub 1922 e. V.

Abendkasse: 8 €, ermäßigt 4 €

Wir freuen uns Euch ein sportliches Event vorzustellen.

Der Weseler Boxclub e.V., der mittlerweile auf ein über 90 jähriges bestehen zurückblickt, lädt zu einem Vergleichskampf ins SCALA Kulturspielhaus.

Da der Gegner zurzeit noch nicht feststeht wird er erst kurzfristig bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

04

Lesung im Kleinen Salon

Fortmachen - Lesung von Nils Knoblich

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 04. November 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: 6 €

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA -und Literaturfreunde,

wir freuen uns Euch die Lesung "Fortmachen" von Nils Knoblich vorzustellen.

DDR, 1984: Die Familie Knoblich stellt einen Ausreiseantrag und damit beginnen die Schikanen.

Nils Knoblich, Jahrgang 1984, erzählt basierend auf den Erzählungen seiner Eltern und Großeltern - wie seiner Familie nach Jahren zermürbender Kämpfe die Reise von Deutschland nach Deutschland gelang. Drei Monate später fällt die Mauer …

Nils Knoblich ist am Niederrhein aufgewachsen. Seine Familie ist nach der Ausreise direkt nach Mehrhoog bzw.Hamminkeln gezogen. Er hat an der Kunsthochschule Kassel Illustration/Comic und Trickfilm studiert. Er lebt als freier Trickfilmemacher und Comczeichner in Stuttgart und ist Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg. Er wird aus seinem Comic-Debüt lesen und im Anschluss Bücher signieren.

Das Buch ist ab sofort bei Edition Moderne erhältlich. http://nilsknoblich.com/

Wir freuen uns auf einen eindrucksvollen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

04

Comedy und Zauberei

Die AndersArtigen

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 4. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende (incl. Pause): 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 30.09.2017: 14,00 €
Abendkasse: 16,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntags geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr. 30, ab dem 01.10.2016 Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr


oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Comedy- und Zaubereifreunde,

wir freuen uns, Euch "Die AndersArtigen" mit ihrer Comedy- und Zauberkunst Show vorzustellen.

Die AndersArtigen sind wieder da! Diesmal haben sie jede Menge neue Kunststücke im Gepäck.Christian Gadow und Phil Schmitz präsentieren charmant wie eh und je unerklärliche Zauberei und exquisiten Klamauk.

Erleben Sie einen Abend voller andersartiger Momente, der in Erinnerung bleibt. Auf der Bühne liefern sich die Zauberkünstler das ein oder andere Gefecht, denn beide bringen sich gerne gegenseitig in die Misere. Doch das kann man den beiden liebevollen Charakteren nicht übel nehmen. Mit einer gehörigen Portion Selbstironie zaubern sich die AndersArtigen in die Herzen des Publikums und spätestens mit ihrer Las-Vegas-Revue lacht auch der letzte Zuschauer im Saal und kommt aus dem Grübeln nicht mehr raus.

Die AndersArtigen – Comedy & Zauberkunst eignet sich für Zuschauer ab 10 Jahren.

Wir freuen uns auf einen äußerst unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Sonntag

05

Tanzveranstaltung

Tanztee mit Schwoof

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Sonntag, den 5.11.2017
Einlass: 15:30 Uhr
Beginn: 16:00 Uhr
Ende:   19:30 Uhr

Veranstalter: Norbert Schulters § Friends in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab dem 01.09.2017: 10,00 €

Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr. 30
46483 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde, liebe Tanzbegeisterte,

wollt ihr mal wieder so richtig das Tanzbein schwingen, euch im Paartanz üben und durch den SCALA Saal schieben? Habt ihr keine Lust mehr auf das nächste Schützenfest in Eurer Nähe zu warten? Dann seid ihr bei unserem neuen Programm "Tanztee mit Schwoof" genau richtig.

Natürlich klassisch am Sonntagnachmittag! Bei guter Resonanz der Auftaktveranstaltung werden wir regelmäßige Tanztee-Nachmittage für Euch planen, immer unterstützt von einem Bühnen-Live-Musik-Programm mit unterschiedlichen Künstlern.

Diesmal mit dabei:

Das Duo "DIE BOGIES". Mit Keyboards Akkordeon und Gesang sorgen Susanne Mindthoff und Lars Giesen bereits seit über 20 Jahren für Tanz- und Unterhaltungsmusik mit Entertainment.  Sie spielen: Evergreens, Oldies, Stimmungsmusik, deutsche Schlager und Hits, klassische Tanzmusik von Cha-Cha bis Tango oder Dinnermusik zum Essen. Mit tollem Sound, stimmungsvollen Lichteffekten und einem vielseitigen Repertoire bringen die Bogies nach dem Motto "Ihre Ohren werden Augen machen" mit Kulthits und jede Menge Tanzbarem viel Schwung in jede Veranstaltung! Das Programm: Livemusik zum Tanzen aus fast allen Bereichen der Tanz-, Pop- und Schlagerwelt.

Wir freuen uns auf einen schwungvollen  Nachmittag.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

06

Musikalische Lesung im KLEINEN SALON

Ruhrgebeatgirls & Duo "Still Alive"

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 06. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:   21:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: 8,00 €

Liebe SCALA-und Musikfreunde,

wir freuen uns Euch die musikalische Lesung "Ruhrgebeatgirls" im Kleinen Salon vorzustellen.

Dies ist eine außergewöhnliche Lesung! Erleben Sie eine Buchvorstellung mit viel Musik, Originalbildern und Material aus den 60er Jahren.

Ilse und Manfred Jung entführen Sie in die Zeit des Aufbruchs und der Beat- Soul- und Rockmusik.

Lassen Sie sich von der Gitarristin der ersten deutschen Mädchenbeatban “THE RAG DOLLS“ unterhaltsam und authentisch in diese Zeit versetzen.

Dazu gibt es Originalmusik aus den 60er Jahren und Livemusik mit dem DUO STILL ALIVE.

Wir freuen uns auf einen schwungvollen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

07

Meeting im Kleinen Salon

Sofagespräche - Kreatives Wesel!

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 07. November 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: Scala Kultur-und Förderverein Wesel e.V. in Kooperation mit dem SCALA

Kein Eintritt!

Liebe SCALA-Freunde,

wir freuen uns Euch die "Sofagespräche - Kreatives Wesel" vorzustellen.

Inhalt:

Ein gemütliches Beisammensein soll es sein, ohne Programm. Wir selbst geben vor, was wir einbringen können und möchten. Wer Lust hat kommt vorbei und denkt mit uns, abseits der offiziellen Wege, über kreative Potenziale, Möglichkeiten und das, was wir umsetzen können nach.

Wir freuen uns auf einen kreativen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

08

Comedy

Tahnee - "#geschicktzerfickt"

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 08. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: Kultur.Raum.Zeit

Vorverkauf ab 10.12.2016: 21,00 €

Abendkasse: 24,00 €

Vorverkaufstellen:

Mo´s Jump In Kiosk
Grünstraße 2
46483 Wesel
Mo's Jump In - Kiosk

Ticket Shop Mattke
Kreuzstraße 24
46483 Wesel

Stadtinformation Wesel
Am Großen Markt 11
46483 Wesel

Der Weseler
Korbmacherstraße 10
46483 Wesel

Tabak Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel

Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20 - 22
46483 Wesel

Isselstübchen - Kiosk -
Isselstraße 40
46483 Wesel

druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel

oder telefonisch unter 0281 163 66 77

oder via mail: karten@kulturraumzeit.de

--------------------------------------------------------------------------------
Kontakt

Jan-Philipp Moritz Hußmann / Hilmar Schulz GbR
Grünstr. 2 in 46483 Wesel

Allgemeine Anfragen unter:
info@kulturraumzeit.de
Moritz Hußmann Tel. 0172/2796381
Hilmar Schulz Tel. 0163/3430547

Liebe Comedy Freunde,

wir freuen uns Euch Tahnee mit ihrem Programm "Geschickt zerfickt" vorzustellen.

In ihrem ersten Solo-Programm erzählt Tahnee von Frauen, Männern, Lesben, Lügen und der Liebe. Als Frau und Lesbe weiht sie das Publikum in die Geheimnisse der weiblichen Dreifaltigkeit ein und erklärt: “Frau ist nicht gleich Frau, Mann ist nicht gleich Mann und Pussy ist nicht gleich Pussy!“

Die Comedienne nimmt kein Blatt vor den Mund und räumt mit sämtlichen Klischees auf. Auf der Suche nach Normen und Werten begegnet Tahnee sich selbst und geht dabei hart mit sich und anderen ins Gericht.
Ein Abend zum Nachdenken, Hinterfragen und befreiendem Lachen!

Wir freuen uns auf einen amüsanten Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

10

Konzert

Bjarke Ramsing, Support: Hearts&Heads

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 10. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus


Vorverkauf ab 01.05.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

 

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr


oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Musikfreunde,

wir freuen uns Euch den Singer/Songwriter `Bjarke Ramsing` und die Weseler Band `Hearts&Heads`vorzustellen. Beide Interpreten begeisterten uns schon bei der "Offenen Bühne" und wir freuen uns auf das gemeinsame Konzert.

Der Däne Bjarke Ramsing hat sich in den letzten Jahren in den Niederlanden beheimatet. Seine musikalische Erziehung begann aber in den südlichen Landschaften Dänemarks. Dort hat er sein eigenes Portfolio von Musik gebildet und sich dabei musikalisch auf die amerikanischen Wurzeln bezogen, wie z.B. Blues und Folk. In der Folge zog er mit seiner Musik durch Europa und über die Meere. In seiner jetzigen Form singt er meistens Lieder über den "Unrat des westlichen Lebens, der nach einer Art von Schönheit sucht". 

 

Hearts&Heads ist eine vierköpfige Band aus Wesel. Bezeichnend für ihre Musik ist eine bestechende Ehrlichkeit und Authentizität, die sich in ihrer Musik und ihren Texten widerspiegelt. Im Musikstil eines Singer/Songwriters gepaart mit Folk- oder Countryelementen kann man Vergangenes eines Fremden hautnah miterleben. Ehrliche Akustikmusik, dafür stehen Hearts&Heads.
 

Wir freuen uns auf einen stimmgewaltigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Sonntag

12

Theater

BühnenRevoluZZer - Siegfried aus X

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Sonntag, den 12. November 2017
Einlass: 16:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr / Ende: ca. 20:00 Uhr
Dauer: ca. 2,5 Std. mit einer Pause
Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf: 12,00 € ab 15.04.2017
Abendkasse: 14,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr. 30, ab dem 01.10.2016 Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr


oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Kultur- und Theaterfreunde,

wir freuen uns, Euch "Die BühnenRevoluZZer" mit ihrem Programm "Siegfried aus X" vorzustellen.

Inhalt:
Theater, Theater, der Vorhang geht auf! Auch in diesem Jahr präsentieren die BühnenRevoluZZer wieder eine Eigenproduktion mit Lachgarantie.

„Siegfried aus X“ entführt die Zuschauer in die schöne Welt des Theaters! Erlaubt den Blick hinter die Kulissen und lässt irrwitzig daran teilhaben, wenn Proben und Premiere zum Fiasko werden! Ort der Handlung ist ein kleines Theater, irgendwo im Nirgend-wo. Die Kassen sind leer, die Technik veraltet und der Zahn der Zeit nagt unübersehbar an allem und jedem. Trotzdem versucht die abgehalfterte Truppe den Spielbetrieb, mehr schlecht als recht, aufrecht zu erhalten. Doch die nächste Produktion soll endlich den erhofften Aufschwung bringen! Auf dem Spielplan steht „Die Nibelungen Sage“, ein mittelalterliches Epos mit allem was das Theaterherz begehrt. Liebe, Hass, Neid, Gier, Eifersucht, Intrigen, Mord und Totschlag sowie ganz viel Blut. Doch zum Vergnügen des Publikums wird aus dem Drama eine Komödie, denn unsere Truppe stolpert von einer Katastrophe in die Nächste. – But, the show must go on!

Die BühnenRevoluZZer wünschen viel Spaß dabei!

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

13

Quizabend

Quiz im SCALA #2

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 13. November 2017
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr


Veranstalter: Der Weseler in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei!

Liebe SCALA Freunde,

Wir freuen uns Euch unser Programm "QUIZ IM SCALA" vorzustellen.

Wer kommt an keinem Kreuzworträtsel vorbei oder hat immer schon gerne Spiele wie `Trivial Pursuit` und `Wer wird Millionär` gespielt?! Der braucht das jetzt nicht mehr in den eigenen vier Wänden zu tun, sondern kann es sich jetzt, in großer Runde, bei uns im SCALA Kulturspielhaus gemütlich machen.

Umgeben von Gleichgesinnten lassen wir die Köpfe qualmen und bringen unsere Gehirnzellen mal wieder richtig in Schwung.

`Wie heißt der Bürgermeister von Wesel` werden wir Euch natürlich nicht unbedingt fragen. Bei der Auswahl der Quizfragen werden wir uns etwas mehr Mühe geben ;-)

Also liebe SCALA Freunde von 0-99: Seid dabei wenn wir wieder einen SCALA-QUIZ-KÖNIG oder eine KÖNIGIN küren.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

14

Lesetreffen mit dem Lesekreis Rotkehlchen

Literatur im Kleinen Salon

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 14. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 21:00 Uhr

Veranstalter: Der Lesekreis Rotkehlchen in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Jede/r ist herzlich eingeladen! Eintritt frei!

www.literaturkreis-rotkehlchen.jimdo.de

Liebe Bücherfreunde,

wir freuen uns Euch das Programm "Literatur im kleinen Salon" vorzustellen.

Im kleinen Salon des SCALA Kulturspielhauses findet, in Kooperation mit dem Lesekreis Rotkehlchen, ein literarischer Abend für alle Bücherliebhaberinnen und -liebhaber statt.

Wir möchten mit Ihnen unsere und Ihre Lieblingsbücher vorstellen, daraus vorlesen, diskutieren und eventuell auch tauschen. Jede/r ist dazu herzlich eingeladen und wir erwarten einen unterhaltsamen und literarisch wertvollen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

15

Kino

Kinderkino

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 15.11.2017

Einlass: 15:30 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: ca. 17:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 €

Genre: Animation / Zeichentrickfilm

Laufzeit: 93 Minuten

FSK: Freigegeben ab 0 Jahren

Titel: Bitte beachten Sie, dass wir den Namen aus lizenztechnischen Gründen nicht öffentlich nennen dürfen!

Vielleicht erratet ihr den Titel aus unserer Kurzbeschreibung.

Hallo liebe Kinofreunde, liebe Kinder,
 
wir freuen uns, Euch das "Kinderkino" vorstellen zu dürfen!
 
Inhalt:

Der Himmel ist die Grenze? Nicht für einen pensionierten Ballonverkäufer, der sich im Alter von 78 Jahren seinen Lebenstraum erfüllen möchte: Eine Reise in das Amazonas-Gebiet. Im Nu befestigt der rüstige Rentner tausende von Luftballons an seinem Häuschen und entschwebt in den Himmel. Zu spät bemerkt er, dass er einen blinden Passagier an Bord hat: einen achtjährigen Pfadfinderjungen. Dem kauzigen Rentner bleibt keine andere Wahl, als die Quasselstrippe mit auf die große Reise zu nehmen, die aus dem alten Mann und dem aufgeweckten Jungen ein eingeschworenes Team macht. Auf ihrem herrlich komischen Trip durch den Urwald trifft das ungleiche Duo außergewöhnliche neue Freunde wie einen sprechenden Golden Retriever und einen 13 Fuß großen Vogel. In der Wildnis des Dschungels erkennt er schließlich, dass die größten Abenteuer manchmal nicht diejenigen sind, nach denen man gesucht hat.

Ein Filmerlebnis für die ganze Familie, von Disney meisterhaft erzählt, dass jeden immer wieder neu begeistert.

 

Euer SCALA Team in Kooperation mit der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Mittwoch

15

Kino

Frauenfilme

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 15. November 2017

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: FRAUENlokal in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 €

Unterstützen Sie mit einer Spende am Filmabend die Initiative FRAUENlokal.

Aus lizenztechnischen Gründen, dürfen wir die Filmtitel nicht nennen. Deshalb umschreiben wir lediglich den Inhalt. Eine Filmliste hängt im SCALA Kulturspielhaus aus.

Beim nächsten Besuch im SCALA können Sie die aushängende Filmtitelliste anschauen.

Hallo liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Frauen,

wir freuen uns Euch die Themenreihe "Frauenfilme" vorzustellen.

Die Veranstaltung wird von der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel mit der Initiative FRAUENlokal organisiert.

Es geht dabei um Kinofilme, mit und über Frauen, die ihren eigenen Sinn entwickeln.

Inhalt:

Sie ist eine Mischung aus Tabasco und Honig: feurig-süß und unwiderstehlich! Die rassige Brasilianerin Isabella ist das, was man eine scharfe Versuchung nennt, denn mit ihrem Ausehen und ihren geradezu überirdischen Kochkünsten macht sie die Männerwelt total verrückt. Keiner kann ihren Reizen widerstehen, nur Ehemann Nino begnügt sich nicht nur mit dem heimischen Menü. Als Isabella ihn in flagranti mit einer anderen ertappt, packt sie ihre Koffer und flieht nach San Francisco, wo sie als heißblütige TV-Köchin Karriere macht - und ganz nebenbei Scharen von Männern den Kopf verdreht. Der einzige, der ihrem Sex-Appeal widersteht, ist ihr Transvestiten-Freund Monica. Das Leben scheint perfekt, bis Ex-Mann Nino unverhofft mit einer feurigen Latino-Band vor Isabellas Tür steht.

Spieldauer: 88 Minuten / FSK: Ab  6 Jahren / Genre: Komödie

Wir freuen uns auf unterhaltsame und spannende FIlmabende.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

16

Vortrag

Dietmar Bunse - Glanzlichter des Franzikusweges

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann:  Donnerstag, den 16. November 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab dem 01.03.2017:  6,00 €
Abendkasse: 8,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30 Uhr
Samstag 09:00-13:00 Uhr
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr



oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kuturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Literaturfreunde, liebe Reisefreunde,

wir freuen uns Euch Dietmar Bunse und seinen Vortrag "Glanzlichter des Franziskusweges -
Vom Felsenkloster La Verna nach Assisi" vorzustellen.

Inhalt:

Der Franziskusweg steht hoch im Kurs. Nicht nur bei passionierten Pilgern, sondern auch bei gewöhn-lichen Wanderern. Und das völlig zu Recht. Die kurze Distanz von rund 200 Kilometern (La Verna nach Assisi) innerhalb einer einzigartigen Naturkulisse potenziert ihn zu einer begehrten Pilgerroute. Ein Weg, der nicht nur durch die stille, unberührte Hügellandschaft des Apennins, verschlafene Dörfer und quirlige Städtchen führt, sondern auch die Auseinandersetzung mit der franziskanischen Ge-schichte sucht.

Doch was verleiht ihm seine verlockenden Reize und welche Geheimnisse hütet er? Wo lauern seine Tücken und welche Strapazen bürdet er den Wanderern auf? Welche Rolle spielt Spiritualität unter-wegs? Dietmar Bunse findet die richtigen Antworten. Ob die Mystik des Klosters auf dem heiligen Berg La Verna oder die Vollkommenheit der überhängenden Felsen am flüsternden Wasserfall von Montecasale, die vielen Einzelheiten machen den multimedialen Vortrag aus. Ausgesuchte, wunder-schöne Fotos wecken nicht nur Fernweh, sondern schüren ebenso die Lust aufs Wandern.  Interessierte erhalten zudem wertvolle Tipps für ihre geplante eigene Wanderung über den Franziskusweg. Passagenweise wird Dietmar Bunse aus seinem neuen Buch „Das Sonnenlied des Franziskusweges“ vorlesen und auch sein musikalisches Talent unter Beweis stellen. Zum Schluss wird er zwei selbst-komponierte Lieder – unter anderem das „Sonnenlied“ – auf seiner Gitarre vortragen.

 
Der Autor über sich selbst:
 
Jahrgang 1953, Bankfachwirt, 30 Jahre Führungskraft einer Großbank. Neben meiner Leidenschaft zu schreiben - sie ist für mich die Schokolade meines Lebens - , treibe ich maßvoll Sport, spiele gerne Gitarre und interessiere mich für Oldtimer.

36 Jahre habe ich mit großer Hingabe für eine Großbank geackert. Meine Laufbahn begann 1975. Ich war hungrig auf Karriere und durstig nach einem schnellen Aufstieg. Die Interessen der Bank bestimmten meinen Lebensrhythmus und überlagerten mein Privatleben. Ich war erfolgreich und lebte ein ausgeprägtes Corporate Identity. Weltwirtschaftliche Veränderungen, Krisen, neue Vorstände. Nichts ist so beständig wie die Veränderung! Und nichts ist unbeständiger als die Geschäftspolitik der Banken. Verkauf und Profitgier standen zunehmend im Vordergrund. Für mich ein Grund, um mich aus der Finanzwirtschaft zu verabschieden.

Und dann? Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen! Das hatte mir einmal eine honorige alte Dame in gut gemeinter Absicht zugesteckt. Neu orientieren, mich sortieren, anders organisieren, neu aufstellen. Das wollte ich. Lust wegzulaufen? Lust neue Wege zu gehen? Oh ja! Von dieser ewigfrischen Sehnsucht war ich schon seit meiner Kindheit befallen. Auf den Pilgerwegen konnte ich sie endlich stillen.

Der Jakobsweg rief 2011, der Franziskusweg 2015 nach mir. Während meiner Wanderungen wurde ich gut durchgeschüttelt, auseinandermontiert, wieder zusammengeschraubt und gleichzeitig mit frischer unverdünner Lebenswärme geflutet. Den Geist von heiligen Wegen erfahren zu können, bedeutet für mich großes Glück, ihn für den Rest seines Lebens als inneres Credo in sich tragen zu dürfen, Erfüllung.
 
Mist!, denkt sich Lukas Born. Eigentlich sollte der Privatdetektiv mit der Journalistin Natascha Feldmann einen ihrer Informanten treffen. Am Treffpunkt in Rheinberg ist jedoch nur Natascha, und die liegt leblos auf dem Boden. Bevor Lukas weiß, wie ihm geschieht, kriegt er eins übergezogen.

Als er wieder zu sich kommt, ist Natascha verschwunden. Die Polizei sieht keinen Handlungsbedarf, Lukas schon. DennIn dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und interessanten Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

17

Vortrag im Kleinen Salon

Haru Specks - Schallplattenaufleger - Vinylpredigt

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 17. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei - Ein Hut geht rum!

Hefte mit Texten werden für 1€ vor Ort angeboten.

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA- und Musikfreunde,

wir freuen uns Euch Haru Specks mit seinem Vortrag "Vinylpredigt" vorzustellen.

Viele Worte von und über und mit Musik. Und mehr...

Mit 17 begann er, Platten aufzulegen. Mittlerweile besitzt der 53-Jährige 14.000 Platten. Er findet, dass man mit Schallplatten noch einen Bezug zur Musik hat und alte Schätze wiederentdecken kann. "Wenn man Tausende von Liedern auf dem Rechner gespeichert hat, weiß man doch selbst nicht mehr, was darauf ist", sagt er.

Das genaue Thema seines Vortrages wird noch bekanntgegeben.

Wir freuen uns aus einen hochinteressanten Abend mit einem charismatischen Redner.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

17

Konzert

Φ Phido

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 17. November 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei - Ein Hut geht rum!

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA- und Musikfreunde,

Ein gutes Jahr ist es her das Phido bei uns, vor einem wunderbaren Publikum, gespielt haben. Wir freuen uns sehr sie erneut bei uns begrüßen zu dürfen.

Inzwischen hat die Band Anfang des Jahres eine kleine Tour durch Österreich gemacht und neue Stücke geschrieben.

Φ Phido wurde 2014 gegründet, um jenseits festgelegter Stilistiken eigene Sounds und Kompositionen zu entwickeln. Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Repertoire, dass auf variationsreicher Rhythmik, verspielter Melodik und offenen Harmonien beruht.
Φ Phido verbindet die unterschiedlichen Kompositionsstile der Musiker und ihrer musikalischen Vorlieben auf eine Art und Weise, dass für die Zuhörer eine Reise durch unterschiedliche Musiklandschaften und Soundwelten entsteht. Manche Stücke erinnern an vibraphonorientierte Bands wie Steps ahead oder Spyro Gyra. Mal klingt es melancholisch und temperamentvoll nach argentinischem Tango, mal verträumt nach Orient und 1001 Nacht, dann wieder kraftvoll nach der urbanen Vitalität einer Metropole.

Mitglieder der Band: Andreas Voß (Gitarre), Stefan Bur (Vibraphon), Jürgen Slojewski (Baß), Christopher Hafer (Drums)

Wir freuen uns auf einen klangvollen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

18

Konzert

Connemara Stone Company - Celtic Folk Rock Band

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 18. November 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15. Dezember 2016: 12,00 €

Abendkasse: 15,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

 

Liebe Kultur- und Musikfreunde,

das SCALA Kulturspielhaus freut sich Euch die Connemara Stone Company vorstellen zu dürfen.

Die „Connemara Stone Company“ (CSC) ist eine „Celtic Folk Rock“-Band aus Deutschland. Gegründet wurde die Band 1995. Seit dem hat sich die Gruppe von einem lokalen „Folk Rock Act“ zu einer, in der „Celtic Folk Rock“-Scene, sehr bekannten und geschätzten Gruppe weiterentwickelt.

Ihre Hauptstärke besteht darin, ein breit gefächertes Publikum mit Ihrem eigenem Musik-Stil (Keltische Musik, in einer modernen „Folk Rock“-Interpretation) zu begeistern. Und das unabhängig vom Alter oder dem Musikgeschmack der Zuhörer. Daher findet man ihre stetig wachsende Fan-Gemeinde auch in allen Lebensbereichen oder Altersgruppen.

Obwohl die CSC meistens in Deutschland auftreten, konnte man sie schon in Irland, Holland, Schweiz und 2011 zum ersten Mal auch in Italien live sehen.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

18

Konzert im Kleinen Salon

Jazzabend mit FRIPOD

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samtag, den 18. November 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei - Ein Hut geht rum!

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA- und Musikfreunde,

wir freuen uns Euch die Band Fripod mit ihrem Jazzprogramm vorzustellen.

Das Trio " FRIPOD " besteht aus den Oberhausener Pianisten (und Drummer) Achim "Löwe" Jaroschek, der auf eine Zusammenarbeit mit zahlreichen renomierten Vertretern unterschiedlichster musikalischer Gengres wie z.B. Joachim Kühn, Peter Brötzmann, Jasper vant Hof, Günter "Baby " Sommer oder Manni Neumeier verweisen kann. Sein Spiel steht für tiefe Innerlichkeit, unbändigen Erfindungsreichtum, percussive, eigenwillige Energie, mal urgewaltig kraftvoll, mal verspielt, frei von Licks und Pattern.

Sowie Peter Kuhlmann, im hiesigen sowie im Kölner Raum bekannten Saxophonisten der sich, um es hier kurz zu halten eine ähnliche Gangart wie "Löwe" Jaroschek auf die Fahnen geschrieben hat. Der Mann am Bass bleibt für diesen Abend, wie vieles andere, eine Überraschung. Eine musikalische Definition der Musik bleibt letztendlich dem Publikum überlassen. Es wird Energie fließen, Interaktion bis zum Materialbruch und Wiederverschmelzung stattfinden. Ein echtes Abenteuer nicht nur fürs Publikum sondern auch für die agierenden Musiker.

Wir freuen uns aus einen stimmungsvollen Abend mit einem abwechslungsreichen Programm.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Sonntag

19

Dichterwettstreit

The Lower Rhine - Poetry Slam #15

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Sonntag, den 19. November 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr

Veranstalter: Buschfunk in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15.09.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Freunde des gesprochenen Wortes,

wir freuen uns Euch "The Lower Rhine - Poetry Slam #15" vorzustellen.

Es geht in die fünfzehnte Runde, also SAVE THE DATE für den Slam im SCALA Kulturspielhaus in Wesel.

ACHTUNG: DIESMAL SONNTAGS!!!

Poetry Slams sind moderne »Dichterwettstreite« und finden mittlerweile fast jeden Abend irgendwo in Deutschland statt, auf einer Kleinkunstbühne, in einem Club, einem Kulturzentrum. Etwa 200 regelmäßige Veranstaltungen dieser Art gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in NRW sind es rund 30 Slams. Das Publikum entscheidet mit seinem Applaus, wer in die nächste Runde kommt. Beim "The Lower Rhine" Poetry Slam übernimmt diese Rolle eine spontan ausgewählte Jury von Leuten.

Die Namen der Slammer:

Werden kurzfristig bekanntgegeben!

Änderungen vorbehalten!

Moderation: Sandra Da Vina (NRW-Landesmeisterin 2014)

Sandra Da Vina (*1989) lebt und arbeitet in Essen-Süd, mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Poetry-Slam-Bühnen unterwegs.

Im Frühjahr 2014 erschien mit "Sag es in Leuchtbuchstaben" ihr erstes Buch; "Hundert Meter Luftpolsterfolie" ist seit November 2016 im Buchhandel erhältlich (Beide: Lektora Verlag).

Wir freuen uns auf einen spritzigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

20

Vortrag von Nina Klötzing

Kieser Training in der Vor- und Nachsorge von Krebs

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 20. November 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende:    20:30 Uhr


Veranstalter: Kieser Training in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei!

Bitte melden Sie sich direkt im Kieser Studio Wesel oder telefonisch unter 0281-473 654 50 an.

Liebe Weseler- und Sportfreunde,

wir freuen uns Euch den Vortrag "Kieser Training in der Vor- und Nachsorge von Krebs" von Nina Klötzing vorzustellen.

Bei Kieser Training trainieren immer häufiger Kunden, die von einer Krebserkrankung betroffen waren. Tatsächlich steigt die Zahl der Krebsüberlebenden in Deutschland stetig an und auch das Bewusstsein für einen körperlich aktiven Lebensstil für die Krebsvorsorge ist heute weit verbreitet. Durch Krafttraining können ehemalige Krebsbetroffene ihr Wohlbefinden und ihre körperliche Leistungsfähigkeit steigern sowie Spätfolgen der Therapie entgegenwirken. Gleichzeitig kann Krafttraining Risikofaktoren für Krebserkrankungen verringern.

Als Referentin konnte Kieser Training Nina Klötzing für sich gewinnen. Sie ist staatlich anerkannte Gymnastiklehrerin und Sporttherapeutin (DVGS e.V.) für die Fachbereiche Orthopädie und Onkologie und übt eine Lehrtätigkeit bei Kieser Training für die Instruktoren-Ausbildung aus. Nina Klötzing geht in ihrem Vortrag auf die medizinischen Grundlagen zu den häufigsten Krebserkrankungen ein, erläutert Risikofaktoren, thematisiert Krebsprävention und Krebsentstehung und schildert die Effekte von körperlichem raining in der Krebsnach- und Vorsorge.

Wir freuen uns auf einen informativen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

22

Musik und Gesang

17. Weseler Rudelsingen / Team Weyland

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 22. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:    22:00 Uhr
 
Anmeldungen erwünscht unter: www.rudelsingen.de
 
Kein Vorverkauf!
Abendkasse: 10,00 €
Liebe SCALA Freunde,
 
wir freuen uns Euch das "17. Weseler Rudelsingen" vorstellen zu dürfen.
 
Nach dem großen Erfolg des RUDELSINGEN, in über 40 Städten in NRW und Niedersachsen und monatlich über 4.000 Rudelsängern, gastiert das RUDELSINGEN nun zum 17. Mal in Wesel.
 
Hannes Weyland und Philip Ritter präsentieren die schönsten Lieder zum Mitsingen – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Einstimmen ist dabei ausdrücklich erwünscht: „Singen macht doch am meisten Spaß wenn man laut singen darf und dann noch mit vielen anderen zusammen!“, erklärt Hannes Weyland. Er war es nach seinen Worten „statt immer alleine in der Badewanne zu singen“. Gemeinsam mit dem Pianisten Philip Ritter hat er ein gut zweistündiges Programm entwickelt. Ein Beamer strahlt jeweils die Verse an die Leinwand, die Sänger werden am Klavier und der Gitarre begleitet und Hannes Weyland geleitet mit Charme und Witz von Lied zu Lied. "Alte Schätzchen", die neuesten Radio-Songs, ewige Gassenhauer - alles ist dabei und das Publikum singt aus vollem Hals!
 
Wer sich das nicht entgehen lassen will, kann reservieren auf der Website:
www.rudelsingen.de
 
Wir freuen uns auf einen stimmgeraden und musikalischen Abend!
 
Euer SCALA Kulturspielhaus Team
 

Donnerstag

23

Lerncoaching im Kleinen Salon

Elternabend - Lernen macht Spaß!

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 23. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:  22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Frei!

Kontakt: info@freidrehen.net

oder über: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde, liebe Eltern,
 
wir freuen uns Euch das Programm "Elternabend - Lernen macht Spaß!" vorzustellen.
 
Dipl.-Soziologin Christine Kötter und Dipl.-Pädagogin Carmen Schoen laden interessierte Eltern (zu insgesamt 3 Veranstaltungsterminen) ein, um auf die Lernproblematiken der Kinder und Jugendlichen im heutigen Schulalltag einzugehen. Im Rahmen eines Vortrages mit anschließender, lockerer Gesprächs -und Fragerunde bekommen wir Einblicke und Hilfestellungen, wie wir unsere Kinder in ihrem, doch mitunter recht stressigem Tagesablauf, entlasten und unterstützen können.
 
Headline des heutigen abends: "Achtsame Elternschaft kann die Freude am Lernen erhalten."
 
Christine Kötter hat an der Johannes Gutenberg Universität ihr Diplom in Soziologie absolviert und kennt als dreifache Mutter die Herausforderungen des Schulalltags für Kinder und Jugendliche. In ihrer Ausbildung als Kinder- und Jugendcoach hat sie zahlreiche, zielführende und motivierende Methoden erlernt, die den SchülerInnen ein angst- und blockadefreies Lernen ermöglichen.
 
Carmen Schoen hat in Dortmund Diplom Pädagogik studiert und ist ausgebildete Kinderyogalehrerin. Durch ihr Studium der Erziehungswissenschaften weiß sie, wie sie Kinder bei der Entwicklung zu einem selbständigen und verantwortlichen Leben unterstützen kann. Yoga, Achtsamkeit und Potentialentfaltung liefern dabei die Basis ihrer Arbeit.

 

Weitere Informationen unter: www.freidrehen.net

 

Wir freuen uns auf einen lehrreichen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

24

Konzert und Session

SCALA Jazz Band mit Daniela Rothenburg

Tickets

 

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 24. November 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: Hanns Hübner in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 01.01.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr.30, ab dem 01.10.2016 Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr



oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA-und Jazz-Freunde,
 
wir freuen uns Euch das "Jazzkonzert der SCALA Jazz Band und Friends" vorzustellen.
 
"Die SCALA Jazz Band lädt ein!"
 
Unter diesem Motto planen Karin Nienhaus und Hanns Hübner (Kontrabassist) die Fortsetzung der auch im letzten Jahr erfolgreichen „SCALA-JAZZ-Sessions“. Ermutigt durch die vom Publikum und aktiven Gastmusikern gern besuchten Veranstaltungen werden auch in 2017 weitere Jazzkonzerte stattfinden.
 
Es laden ein: Die Musiker der Stammbesetzung: Aart Gisolf (Saxophon), Stefan Bur (Vibraphon), Wolfgang Czeranka (Piano), Hanns Hübner (Kontrabass) und Stefan Janßen (Drums).
 
Die SCALA Jazz Band begrüßt diesmal wieder die wunderbare Daniela Rothenburg, die mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Jazz und Entertainment, ihrer ausdrucksstarken Stimme und ihrer mitreißenden Bühnenpräsenz unserem Haus wieder einen ganz besonderen Glanz verleihen wird.
 
 
 
Die Band freut sich auf weitere, neugierige und aktive Mitspieler!
 
Das Angebot der Musik wird sich wieder von Swing über Bebop und Latin bis hin zu modernem Blues/Pop-Jazz an den Mitspielern und deren Vorschlägen orientieren oder aus dem Repertoire der Stammbesetzung ausgewählt werden. Auf jeden Fall hörenswerte Musik für die Fans!
 
Wir freuen uns einen beswingten Abend.
 
Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

25

Lesung mit Musik

Gabriella Engelmann und Ticos Orchester

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 25.11.2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:30 Uhr

Veranstalter: Mila Becker von Buch&Präsent in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab dem 01.05.2017: 15,00 €

Abendkasse: 18,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schermbecker Landstr. 30
46483 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA-Freunde,

wir freuen uns Euch Gabriella Engelmann & Ticos Orchester mit ihrem Programm "Lesung und Musik" vorzustellen.

Die Autorin und die Band werden gemeinsam performen, zB.Klassiker auf dem Repertoire des "Orchesters" und den offiziellen Song zum Roman: "BRING MICH ZURÜCK ZU MIR".

Zum Roman Strandfliederblüten:

In ihrem neuen Urlaubs-Roman entführt Gabriella Engelmann ihre Leserinnen und Leser erneut an die Nordsee-Küste. Vor der atmosphärischen Kulisse einer Hallig, geprägt von Wellen, Sonne und Wind, lässt die Spiegel-Bestseller-Autorin ihre aus Hamburg stammende Heldin Juliane nicht nur ihr eigenes Leben neu definieren, sondern auch ein Familien-Geheimnis aufdecken und Wege finden, achtsam mit sich selbst und anderen umzugehen.

Denn in Julianes Leben überstürzen sich gerade die Ereignisse. Neben einer großen Enttäuschung in Sachen Liebe und dem Verlust ihres Jobs erhält sie überraschend die Nachricht, dass ihre Großmutter Ada, mit der sie nie Kontakt hatte, ihr ein Haus samt zugehörigem Leuchtturm auf der Hallig Fliederoog hinterlassen hat. Einmal dort angekommen, ist Juliane wie verzaubert – von Adas liebevoll eingerichtetem Zuhause, das das ihre werden könnte, von den besonderen Menschen auf der Hallig, von der unvergleichlichen Natur der Nordsee-Küste und von den Ausblicken und Einsichten, die man nur auf einem Leuchtturm erleben kann und von denen Juliane schon als Kind träumte.
Vor allem aber ist sie fasziniert von ihrer Großmutter selbst, die in Briefen, Büchern und in den Erinnerungen ihrer Freunde und Bekannten lebendig wird. Und die für eine Art zu leben stand, die Juliane zunächst ein wenig fremd ist, sie dann aber immer mehr begeistert und dazu animiert, ein achtsames Leben im Einklang mit sich und der Natur zu führen.

Gabriella Engelmann wurde in München geboren, und lebt in Hamburg, wo sie ihre Freude am Schreiben entdeckte. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin, Lektorin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jugendbüchern.

Im Rausch leichtfüßiger Melodien und tanzender Rhythmen dreht Ticos Orchester seine Pirouetten bis die Welt sich mit dreht. Wenn Ticos Orchester sich versammelt, geht es um die rastlose Spielfreude. Die Band um den Singer-Songwriter Tico verbindet deutschsprachigen Indie-Pop mit den Klangfarben Süd-Osteuropas.

Wir freuen uns auf einen literarisch und musikalisch unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

28

Konzert im Kleinen Salon

Affentanz Tour`17 - Mathias Schüller & HB Hövelmann

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 28. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei - Ein Hut geht rum!

Info: www.mathiasschueller.de / www.cactusrock-records.com

Kontakt: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA- und Musikfreunde,

wir freuen uns Euch die "Affentanz Tour November 2017" von Mathias Schüller & HB Hövelmann vorzustellen.

Mathias Schüller spielt live im Duo mit seinem langjährigen Gefährten HB Hövelmann im November 19 Konzerte -  zwei Stimmen, zwei Gitarren. Sie spielen natürlich die Lieder aus Mathias Schüllers neuem Album ´Affentanz `, das im September 2017 auf Cactus Rock Records erscheint. Hinzu kommen Songs aus den vorherigen vier Alben sowie von Velvet Underground, Lou Reed, Van Morrison und den Beatles.
Das wird für das Publikum ein unterhaltsamer bunter Abend - berührend, melancholisch und humorvoll. Schüller und Hövelmann sind ein eingespieltes Team und bieten jede Menge Geschichten.
Es ist handgemachte Songwriter-Musik mit deutschen Texten. Die Lieder bewegen sich zwischen Folk und Rock in einer sehr eigenen und außergewöhnlichen Note. Die Geschichten sind abgefahren.
Schüller als Songschreiber, Sänger und Akustik-Gitarrenspieler sorgt für die folky Atmosphäre. Hövelmann   lebt mit der Strat den Rock´n Roll.
Das Vorgängeralbum ´Fremder` war CD der Woche im Rockradio und 3 Monate in der Liederbestenliste der Deutschen Mugge. Das Magazin Roadtracks sprach von ´herausragenden Liedern`, Good Times von ´Magie*.


Wir freuen uns aus einen stimmungsvollen Abend mit einem abwechslungsreichen Programm.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

30

Bühnenshow

OFFENE BÜHNE - Kleinkunst, Musik und mehr

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 30. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 22:00 Uhr

Eintritt Frei!

Veranstalter: SCALA Kultur-und Förderverein Wesel e.V.


Programm Anmeldung: offenenbuehne@scala-kulturspielhaus.de

 

Liebe Kulturfreunde,

wir freuen uns Euch die "Offene Bühne" vorzustellen.


Inhalt:

Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten.

Ob Musik, Tanz, Lesung, Prosa, Lyrik, Comedy, Stand-Up, Kabarett, Artistik, Jonglage, Zauberei oder auch Kurzfilme– jede Kunstart ist willkommen.

Also: Traut euch und seid mit dabei. Macht die SCALA Bühne zu Eurer Bühne!

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Unterstützt durch:

Dezember2017

Dienstag

05

Meeting im Kleinen Salon

Sofagespräche - Kreatives Wesel!

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 05. Dezember 2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: Scala Kultur-und Förderverein Wesel e.V. in Kooperation mit dem SCALA

Kein Eintritt!

Liebe SCALA-Freunde,

wir freuen uns Euch die "Sofagespräche - Kreatives Wesel" vorzustellen.

Inhalt:

Ein gemütliches Beisammensein soll es sein, ohne Programm. Wir selbst geben vor, was wir einbringen können und möchten. Wer Lust hat kommt vorbei und denkt mit uns, abseits der offiziellen Wege, über kreative Potenziale, Möglichkeiten und das, was wir umsetzen können nach.

Wir freuen uns auf einen kreativen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

09

Kunst & Musik

5. Kunst-Weihnachtsmarkt

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 09. Dezember 2017 und Sonntag, den 10. Dezember 2017
Einlass: 12:00 Uhr
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Unterstützt das SCALA und die Künstler mit einer kleinen Spende!

Veranstalter: SCALA Kultur- und Förderverein Wesel e. V.

Liebe Scala Freunde,

wir öffnen den 5. Kunst-Weihnachtsmarkt für Euch:

25 verschiedene Aussteller aus Wesel und naher Umgebung stellen Ihre selbstgemachten Waren aus. Neben einem bunten Rahmenprogramm aus Kunst und Musik findet die Veranstaltung am Samstag, den 9. und Sonntag, den 10. Dezember 2017 im SCALA Kulturspielhaus statt.


Ihr sucht ein ganz besonderes Produkt, das sonst keiner hat? Ihr möchtet etwas absolut Einzigartiges oder sucht für Weihnachten ein besonderes Geschenk für eure Liebsten? Mit viel Liebe handgefertigte Kleidung, Schmuck, Karten, Bilder, Holzunikate, Skulpturen, Abstrakte Malerei, Steinkunst, Figuren aus Pappe, Batiken, Filzungen, Socken, Mützen, Schals, Möbel, Zauberhölzer, Sachen für Dein Kind? Oder sucht Ihr eine kleine Belohnung für Euch selbst? Dann kommt auf den 5. Kunst-Weihnachtsmarkt ins SCALA Kulturspielhaus, Wilhelmstr. 8-10, 46483 Wesel.

Aussteller:

Info folgt!

Eine gemütliche, weihnachtliche Stimmung erwartet die Gäste.

Im Ambiente eines 50ties Café mit stilvollen Retro Ohrensesseln und Couchen wird auch für das leibliche Wohl, in Form von warmen Getränken und leckeren selbstgemachten Torten und Kuchen, gesorgt.

Wer noch Aussteller sein möchte kann sich gerne bis 15.11.2017

unter Tel. 0176 – 801 76 380 oder  k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de melden.

Das Mitmachen ist kostenfrei!


Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Sonntag

10

Kunst & Musik

5. Kunst-Weihnachtsmarkt

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 09. Dezember 2017 und Sonntag, den 10. Dezember 2017
Einlass: 12:00 Uhr
Beginn: 12:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Unterstützt das SCALA und die Künstler mit einer kleinen Spende!

Veranstalter: SCALA Kultur- und Förderverein Wesel e. V.

Liebe SCALA Freunde,


wir öffnen den 5
. Kunst-Weihnachtsmarkt für Euch:

25 verschiedene Aussteller aus Wesel und naher Umgebung stellen Ihre selbstgemachten Waren aus. Neben einem bunten Rahmenprogramm aus Kunst und Musik findet die Veranstaltung am Samstag, den 9. und Sonntag, den 10. Dezember 2017 im SCALA Kulturspielhaus statt.


Ihr sucht ein ganz besonderes Produkt, das sonst keiner hat? Ihr möchtet etwas absolut Einzigartiges oder sucht für Weihnachten ein besonderes Geschenk für eure Liebsten? Mit viel Liebe handgefertigte Kleidung, Schmuck, Karten, Bilder, Holzunikate, Skulpturen, Abstrakte Malerei, Steinkunst, Figuren aus Pappe, Batiken, Filzungen, Socken, Mützen, Schals, Möbel, Zauberhölzer, Sachen für Dein Kind? Oder sucht Ihr eine kleine Belohnung für Euch selbst? Dann kommt auf den 5. Kunst-Weihnachtsmarkt ins SCALA Kulturspielhaus, Wilhelmstr. 8-10, 46483 Wesel.

Aussteller:

Info Folgt!

Eine gemütliche, weihnachtliche Stimmung erwartet die Gäste.

Im Ambiente eines 50ties Café mit stilvollen Retro Ohrensesseln und Couchen wird auch für das leibliche Wohl, in Form von warmen Getränken und leckeren selbstgemachten Torten und Kuchen, gesorgt.

Wer noch Aussteller sein möchte kann sich gerne bis 15.11.2017

unter Tel. 0176 – 801 76 380 oder  k.nienhaus@scala-kulturspielhaus.de melden.

Das Mitmachen ist kostenfrei!


Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Montag

11

Quizabend

Quiz im SCALA #3

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Montag, den 11. Dezember 2017
Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Ende: 21:30 Uhr


Veranstalter: Der Weseler in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Eintritt frei!

Liebe SCALA Freunde,

Wir freuen uns Euch unser Programm "QUIZ IM SCALA" vorzustellen.

Wer kommt an keinem Kreuzworträtsel vorbei oder hat immer schon gerne Spiele wie `Trivial Pursuit` und `Wer wird Millionär` gespielt?! Der braucht das jetzt nicht mehr in den eigenen vier Wänden zu tun, sondern kann es sich jetzt, in großer Runde, bei uns im SCALA Kulturspielhaus gemütlich machen.

Umgeben von Gleichgesinnten lassen wir die Köpfe qualmen und bringen unsere Gehirnzellen mal wieder richtig in Schwung.

`Wie heißt der Bürgermeister von Wesel` werden wir Euch natürlich nicht unbedingt fragen. Bei der Auswahl der Quizfragen werden wir uns etwas mehr Mühe geben ;-)

Also liebe SCALA Freunde von 0-99: Seid dabei wenn wir wieder einen SCALA-QUIZ-KÖNIG oder eine KÖNIGIN küren.

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

13

Kino

Kinderkino

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 13.12.2017

Einlass: 15:30 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: ca. 17:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 €

Genre: Animation / Zeichentrickfilm

Laufzeit: 98 Minuten

FSK: Freigegeben ab 0 Jahren

Titel: Bitte beachten Sie, dass wir den Namen aus lizenztechnischen Gründen nicht öffentlich nennen dürfen!

Vielleicht erratet ihr den Titel aus unserer Kurzbeschreibung.

Hallo liebe Kinofreunde, liebe Kinder,
 
wir freuen uns, Euch das "Kinderkino" vorstellen zu dürfen!
 
Inhalt:

Es wartet ein Dschungel-Abenteuer auf die beiden Papageien und ihre drei Kinder. Sie verlassen die magische Großstadt, um auf der Spurensuche nach ihren Vorfahren in die Wildnis des Amazonas aufzubrechen. Der Papageienvater wird aus seiner vertrauten Umgebung herausgerissen und ist plötzlich in einem Land, das er nicht kennt. Während er versucht einem hinterhältigem Racheplan zu entgehen, trifft er auf einen furchterregenden Gegner – seinen Schwiegervater.

Ein Filmerlebnis für die ganze Familie, von Disney meisterhaft erzählt, dass jeden immer wieder neu begeistert.
 

Euer SCALA Team in Kooperation mit der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Donnerstag

14

Lerncoaching im Kleinen Salon

Elternabend - Lernen macht Spaß!

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 14. Dezember 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende:  22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Eintritt: Frei!

Kontakt: info@freidrehen.net

oder über: anmeldung@scala-kulturspielhaus.de / Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA Freunde, liebe Eltern,
 
wir freuen uns Euch das Programm "Elternabend - Lernen macht Spaß!" vorzustellen.
 
Dipl.-Soziologin Christine Kötter und Dipl.-Pädagogin Carmen Schoen laden interessierte Eltern (zu insgesamt 3 Veranstaltungsterminen) ein, um auf die Lernproblematiken der Kinder und Jugendlichen im heutigen Schulalltag einzugehen. Im Rahmen eines Vortrages mit anschließender, lockerer Gesprächs -und Fragerunde bekommen wir Einblicke und Hilfestellungen, wie wir unsere Kinder in ihrem, doch mitunter recht stressigem Tagesablauf, entlasten und unterstützen können.
 
Headline des heutigen abends: "Einstein, Goethe, Bach: Die Potentiale meines Kindes."
 
Christine Kötter hat an der Johannes Gutenberg Universität ihr Diplom in Soziologie absolviert und kennt als dreifache Mutter die Herausforderungen des Schulalltags für Kinder und Jugendliche. In ihrer Ausbildung als Kinder- und Jugendcoach hat sie zahlreiche, zielführende und motivierende Methoden erlernt, die den SchülerInnen ein angst- und blockadefreies Lernen ermöglichen.
 
Carmen Schoen hat in Dortmund Diplom Pädagogik studiert und ist ausgebildete Kinderyogalehrerin. Durch ihr Studium der Erziehungswissenschaften weiß sie, wie sie Kinder bei der Entwicklung zu einem selbständigen und verantwortlichen Leben unterstützen kann. Yoga, Achtsamkeit und Potentialentfaltung liefern dabei die Basis ihrer Arbeit.

 

Weitere Informationen unter: www.freidrehen.net

 

Wir freuen uns auf einen lehrreichen Abend.

Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543
In dem Stück erbt Heidi das Zechenhäuschen ihrer Tante Hedwig. Die Einrichtung ist aus den 60er-Jahren und das ganze Haus stark renovierungsbedürftig. Also was soll sie nun mit dieser Emscherperle tun? Selbst dort einziehen? Ausgeschlossen. Verkaufen? Tante Hedwig würde sich im Grab umdrehen. Und was werden die Nachbarn sagen? Da kommt die rettende Idee...

„Tante Hedwig ihr klein Häusken“ | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/tante-hedwig-ihr-klein-haeusken-aimp-id12239423.html#plx910933543

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Freitag

15

Konzert

So war Hüser mit Franz & Klaus - Hüser Revival Party N°2

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 15. Dezember 2017
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kultur- und Förderverein e. V.

Vorverkauf ab 01.01.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

 

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr


oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Weseler Musikfreunde,

nach dem gelungenen Auftakt der "Hüser Revival Party" im Dezember 2016, mit tollen Gästen, grandioser Stimmung und den beiden Musikern Franz & Klaus in Bestform, freuen wir uns Euch erneut die "So war Hüser mit Franz & Klaus" Party vorzustellen.

Wer kennt sie noch, die alte Kneipe im Herzen Lackhausens, die über zwei jahrzehntelang die Bühne der beiden Country-und Folkmusiker Musiker Franz Jöhren und Klaus Dick beherbergte?!

Teenager und Rentner genossen gleichermaßen die familiäre Atmosphäre, die im Gasthof Hüser „dem Marktplatz Lackhausens“ herrschte. Im Sommer im Biergarten, im Winter drinnen mit Skat oder Knobelbecher, oder eben bei den begehrten Auftritten der beiden Musiker, in deren Repertoire sich nicht nur Country-und Westernsongs, sondern auch Lieder von Legenden wie Johnny Cash oder den Beatles befinden.

Im Saal herrschte immer schon erwartungsvoll, aufgeheizte gute Laune, noch ehe die „Jungens“ aus Wesel zu den Gitarren griffen. Das Stampfen der Massen auf dem rustikalen Holzboden brachte die Beiden schon beim Aufbau ihrer Instrumente in die richtige Stimmung: „Wir brauchen keine Rhytmusgruppe, wir haben die stampfende Meute!“

Bei gewohnt gerappelt vollem Haus wurde beim Auftritt untereinander, und mit dem Publikum, gepöbelt und gestritten, gewitzelt und gelacht. Mit einem Feuerwerk amüsanter Gags würzten Franz und Klaus die Pausen zwischen den Liedern. Bier und Sekt flossen in Strömen und der Saal glühte, dass beinahe die Pfannen vom Dach flogen.

Diese Besondere, und bei vielen unvergessene Erinnerung, möchte der SCALA Kultur-und Förderverein Wesel e.V. ein zweites mal zurückholen.

Lasst uns gemeinsam mit Franz, Klaus & Friends die Bühne rocken.

Wir starten die „Hüser Revival Party“ am 15. Dezember 2017 ab 18.30 Uhr im SCALA Kulturspielhaus und freuen uns auf alle, die die guten, alten Hüser Zeiten noch einmal Revue passieren lassen möchten.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Sonntag

17

Comedy

Heinz Gröning - Verschollen im Weihnachtsstollen

Tickets

Link zur Facebook-Veranstaltung

Wann: Sonntag, den 17. Dezember 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr

Veranstalter: Kultur.Raum.Zeit

Vorverkauf: VVK 20,00 €

Abendkasse: AK 23,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Mo's Jump In - Kiosk
Grünstraße 2
46483 Wesel
Mo-So 08:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 2:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 3:

Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:

Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

oder unter: karten@kulturraumzeit.de oder 0281/1636677

--------------------------------------------------------------------------------
Kontakt

Jan-Philipp Moritz Hußmann / Hilmar Schulz GbR
Grünstr.2 in 46483 Wesel

Allgemeine Anfragen unter:
info@kulturraumzeit.de
Moritz Hußmann Tel. 0172/2796381
Hilmar Schulz Tel. 0163/3430547

 

Liebe Comedyfreunde,

wir freuen uns, Euch "Heinz Gröning - Verschollen im Weihnachtsstollen" vorzustellen.

Inhalt:

Ein Comedy-Programm wie Weihnachten selber. Seit über 10 Jahren zelebriert Heinz Gröning alias der unglaubliche Heinz das Programm „Verschollen im Weihnachtsstollen“.

Für viele Menschen ist der Besuch für die Vorbereitung auf das große Fest genauso wichtig und unverzichtbar geworden wie der Baum im Wohnzimmer und der Leucht-Schmuck am Küchenfenster. Und alle Jahre wieder wird das Programm lustiger und lustiger und lustiger.

In seiner sehr persönlichen Betrachtung der eigenen Weihnachterlebnisse, findet sich jeder wieder, der schon einmal erfolglos versucht hat, dem Weihnachtsfest zu entfliehen. 
Ein Weihnachtsprogramm ohne Kompromisse. 100% Weihnachten, 100% Heinz mit einer tiefen Verbeugung vor allem, was diesen einzigartigen Höhepunkt des Jahres so unverwechselbar macht. 

Bei Heinz zu Hause singt die Tante unterm Weihnachtsbaum der gesamten Familie das Trommelfell faltig und die buckelige Verwandtschaft verwüstet an den Feiertagen leicht angetrunken die gesamte Wohnung. Er schlägt sich mit einer aufgedrehten Freundin herum, die dem Dekorationswahn verfallen ist und richtet für seine einsamen Single Freunde eine Party aus, die im absoluten Desaster endet. 

Heinz bietet professionellen Krippenbau auf allerhöchstem Niveau mit der einfachen Anleitung für die garantiert lustigste Stall Installation in der ganzen Stadt und ein Bethlehem Hirtenspiel Musical in einer Show-Dimension, die der gesamten Branche die Lachtränen in die Augen treibt. Oh du fröhliche geht nicht fröhlicher !!!

Heiterer Tiefgang und brüllend komischer Unsinn zum Thema Weihnachten. Kein Auge bleibt trocken, wenn der unglaubliche Heinz in seiner unnachahmlich herzergreifenden Art Weihnachtsgedichte vorträgt.

Heinz Gröning ist der unangefochtene „Elvis“ unter den singenden Komikern. Bei diesem Programm können sich selbst Weihnachtsmuffel köstlich amüsieren, wenn er „Oh, du fröhliche“ in einen Rock’n Roll verwandelt oder als Herbert Grönemeyer „Maria durch den Dornwald ging“ intoniert.medy-Programm wie Weihnachten selber. Seit über 10 Jahren zelebriert Heinz Gröning alias der unglaubliche Heinz das Programm „Verschollen im Weihnachtsstollen“.

Für viele Menschen ist der Besuch für die Vorbereitung auf das große Fest genauso wichtig und unverzichtbar geworden wie der Baum im Wohnzimmer und der Leucht-Schmuck am Küchenfenster. Und alle Jahre wieder wird das Programm lustiger und lustiger und lustiger.

In seiner sehr persönlichen Betrachtung der eigenen Weihnachterlebnisse, findet sich jeder wieder, der schon einmal erfolglos versucht hat, dem Weihnachtsfest zu entfliehen. 
Ein Weihnachtsprogramm ohne Kompromisse. 100% Weihnachten, 100% Heinz mit einer tiefen Verbeugung vor allem, was diesen einzigartigen Höhepunkt des Jahres so unverwechselbar macht. 

Bei Heinz zu Hause singt die Tante unterm Weihnachtsbaum der gesamten Familie das Trommelfell faltig und die buckelige Verwandtschaft verwüstet an den Feiertagen leicht angetrunken die gesamte Wohnung. Er schlägt sich mit einer aufgedrehten Freundin herum, die dem Dekorationswahn verfallen ist und richtet für seine einsamen Single Freunde eine Party aus, die im absoluten Desaster endet. 

Heinz bietet professionellen Krippenbau auf allerhöchstem Niveau mit der einfachen Anleitung für die garantiert lustigste Stall Installation in der ganzen Stadt und ein Bethlehem Hirtenspiel Musical in einer Show-Dimension, die der gesamten Branche die Lachtränen in die Augen treibt. Oh du fröhliche geht nicht fröhlicher !!!

Heiterer Tiefgang und brüllend komischer Unsinn zum Thema Weihnachten. Kein Auge bleibt trocken, wenn der unglaubliche Heinz in seiner unnachahmlich herzergreifenden Art Weihnachtsgedichte vorträgt.

Heinz Gröning ist der unangefochtene „Elvis“ unter den singenden Komikern. Bei diesem Programm können sich selbst Weihnachtsmuffel köstlich amüsieren, wenn er „Oh, du fröhliche“ in einen Rock’n Roll verwandelt oder als Herbert Grönemeyer „Maria durch den Dornwald ging“ intoniert.

Wir freuen uns auf einen lustigen Abend.

Euer SCALA Team

Mittwoch

20

Gesangsveranstaltung

Wesel singt! N°2

 

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 20. Dezember 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter: SCALA Kultur- und Förderverein Wesel e. V. mit freundlicher Unterstützung durch die WeselMarketing GmbH

Liebe SCALA Freunde, liebe Weseler,

wir freuen uns Euch die Aktion "Wesel singt! N°2" vorzustellen.

Nach dem grandiosem Auftakt im Dezember 2016, mit mindestens 750 gesangsfreudigen Besuchern, freuen wir uns darauf den Marktplatz am Dom erneut zum Schwingen zu bringen. Dafür brauchen wir wieder Euch und Eure Stimmen!

Professionell angeleitet und dirigiert werden wir erneut von Hans-Heinrich Struhberg vom Cantemus Chor.

Wir werden wir bis weit über die Dächer der Innenstadt zu hören sein. Also kommt in Scharen zum Marktplatz am Dom und genießt mit uns dieses einmalige, wunderbare Erlebnis in unserer schönen Stadt.

Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer, mit oder ohne Gesangserfahrung.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Ein herzliches Dankeschön geht an:

Samstag

23

Party - Musik & Tanz

Flynn`s Pub Revival N°2 mit DJ Joe Keane

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 23. Dezember 2017
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Ende: 23:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

DER EINTRITT IST FREI!

Liebe Weseler, liebe Partyfreunde,

wir freuen uns Euch "Flynn`s Pub Revival N°2" mit DJ Joe Keane vorzustellen.

Nach dem gelungenem Abend, mit großer Resonanz im Dezember 2016, würden wir gerne wieder mit Euch die Weihnachtszeit einläuten. Es war toll zu sehen wie sich viele, lang nicht gesehene Bekannte, in unseren kuscheligen Sitzecken wieder getroffen haben um zu plaudern und über "alte Zeiten" zu sinnieren. Es wurde geschwoft und getanzt und Weihnachten wird noch besinnlich genug! Wir wollen es vorher noch mal richtig krachen lassen!

Lang, lang ist`s her, dass der Irish Pub am Kornmarkt in Wesel regelmässig seine Pforten öffnete, um zu diversen Veranstaltungen und Konzerten einzuladen. Wir wollen diese einmalige, lockere Atmosphäre noch einmal aufleben lassen und freuen uns sehr, dass der ehemalige Inhaber Joe Keane für Euch auflegen wird. Ihr könnt das Tanzbein schwingen und Euch vor den Feiertagen noch mal so richtig austoben.

Zur Abkühlung werden die Kühlschränke unter anderem mit Irishem Bier gefüllt sein.

Wir freuen uns auf einen tollen Partyabend mit Euch,

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Dienstag

26

Lametta Rock

Tepco doesn`t answer & Zwakkelmann

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Dienstag, den 26. Dezember 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 01.08.2017: 12,00 €
Abendkasse: 15,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Musikfreunde, liebe Weseler,

das schöne und besinnliche Weihnachten 2017 ist fast vorbei, da gibt es noch eine kleine, feine Überraschung. Das SCALA lädt zum LAMETTA ROCK....mit Zwakkelman himself und Solo ...und mit Tepco doesnt answer, die die Ehre hatten, das diesjährige Jubiläums Esel-Rock zu eröffnen. Denn nun gilt es den Weihnachtsspeck gemeinsam abzuschütteln, abzuschütten sowie nach tagelangem "Last-Christmas"-Konsum wieder zur guten Musik zurückzufinden. Wir schaffen das!

Eine Band mit dem Namen Tepco doesnt answer auch kurz „Tepco" genannt. Ein Name, der sich auf den Atomunfall in Fukushima gründet. Ein Lied darüber, wie unglücklich sich die Betreiberfirma des Kernkraftwerks in ihrer Kommunikation verhalten hat. Irgendwie ein Sinnbild unserer Gesellschaft, sich gerne mit dem zu befassen, was man mag und konsequent zu versuchen, das Unliebsame auszublenden. „Tepco" beschäftigen sich in ihren Liedern gerne mit den schwierigen Zwischenmenschlichkeiten, der fast unmöglichen Kommunikation zwischen Mann und Frau. Aber auch gerne mal mit den Einfachheiten des Alltags und wie schwierig es sein kann ein Erdbeereis zu essen, ohne das nachher alle Finger kleben. Und auch dass unser aller Leben endlich ist und wir uns darum kümmern sollten, es tatsächlich zu leben, zu lieben und zu lächeln. Tepco sind im Auftrag unterwegs, uns allen ein wenig mehr Lebensfreude zu schenken…ein wenig mehr Besinnung auf das Wesentliche. Tepco das sind 5 alteingesessene Musiker aus Wesel und Umgebung, die seit langen Jahren in den verschiedensten Weseler Musikgruppen aufgewachsen sind. Zu nennen wären da: JAIF, Bluesmen, CHAZZ, Tres Amigos, Schliessmuskel, The Rebel Tell Band und das Duo, Die Butterschweine, Alien Beatnix, Autopop und noch einige andere mehr. Also eine sehr bunt gemischte Liste an verschiedensten Stilen und Richtungen. Die Herren bezeichnen ihre Musik selbst gerne als Simrock und Beat-Mung und hören auf folgende Namen: Micha Dierks- Bass und Chor, Dietmar Fest - Schlagwerkzeug, Volker Hachenberg - Gitarre und Gesang, Peter Weigang - Gitarre und Chor, Frank Schut -Mundharmonikas und Chor.

Hinter Zwakkelmann verbirgt sich Sänger und Songschreiber Schlaffke Wolff Hamminkeln, NRW), einst Sänger der Punkband Schließmuskel, die von 1983 bis 2000 existierte und im Independent-Bereich einige Erfolge verbuchen konnte. Zwakkelmann könnte man gewissermaßen seit dem ersten öffentlichen Auftritt im Jahre 2003 als Schlaffkes Soloprojekt bezeichnen. Sein Sound bewegt sich in den Genres Punk, Rock, Indie-Pop, Chanson, Liedermacher und Sixties-Beat. Zwakkelmanns deutschsprachigen Reime sind größtenteils persönlich, autobiografisch geprägt - bisweilen komisch - manchmal auch melancholisch. Von 2004 bis 2017 werden rund 120 Songs auf 7 verschiedenen CDs veröffentlicht, von denen etliche zu kleinen Untergrund-Hits avancierten. Durch zahlreiche Konzerte, Videoclips und diverse Aktionen erfreut sich Zwakkelmann einer stets wachsenden Fangemeinde.

Wir freuen uns auf einen rockigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mittwoch

27

Konzert

Die himmlische Nacht der Tenöre

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 27. Dezember 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende:  22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus


Vorverkauf ab dem 15.08.2017: 29,95 €
Abendkasse: 32,00 €


Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Musikfreunde, liebe Weseler,

wir freuen uns Euch "Die himmlische Nacht der Tenöre" vorzustellen.

„Die himmlische Nacht der Tenöre“ entführt Sie in das Mutterland der großen Opernkomponisten und in die Heimat berühmter Tenöre. Georgies Filadelfeos, Georgi Dinev und Ivaylo Yovchev bieten Ihren Zuschauern ein einmaliges Opernerlebnis.

Diese grandiosen Tenöre renommierter Opernhäuser präsentieren während der Deutschlandtournee 2017/2018 einen Querschnitt durch die große Welt der Oper. Diese Hommage an die herausragenden musikalischen Meisterwerke unserer Kultur beinhaltet unter anderem Kompositionen u.a. von Verdi und Puccini in höchster Vollendung sowie geistliche Musik, die den Zauber der Musik spüren lassen.

Diese exzellenten Opernsolisten treten zusammen mit einem ausgewähltem Streich-Ensemble und einem elektrophonen Tasteninstrument auf, um dem Publikum die schönsten und ergreifendsten Werke zu präsentieren.

In einem zweistündigen Programm hören Sie unter anderem Arien wie z.B. "E lucevan le stelle" und "Domanda al ciel..." aus Tosca, Rigoletto und Don Carlos, und "Agnus Dei", "Ave Maria" und "Panis angelicus". Auch "Nessun Dorma", welche in jüngster Zeit durch die Interpretation von Paul Potts in die populäre Musik Einzug gehalten hat und somit auch ein Publikum erreichte, das für die klassische Musik gewonnen werden konnte, wird nicht fehlen.

Dieser musikalische Abend wird die Besucher in ihren Bann ziehen, welcher mit Spannung und Dramatik, aber auch Charme und Esprit die Kompositionen zum Leben erweckt.

Wir freuen uns auf einen stimmgewaltigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Donnerstag

28

Bühnenshow

OFFENE BÜHNE - Kleinkunst, Musik und mehr

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Donnerstag, den 28. Dezember 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Ende: 22:00 Uhr

Eintritt Frei!

Veranstalter: SCALA Kultur-und Förderverein Wesel e.V.


Programm Anmeldung: offenenbuehne@scala-kulturspielhaus.de

 

Liebe Kulturfreunde,

wir freuen uns Euch die "Offene Bühne" vorzustellen.


Inhalt:

Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die "Offene Bühne" ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten.

Ob Musik, Tanz, Lesung, Prosa, Lyrik, Comedy, Stand-Up, Kabarett, Artistik, Jonglage, Zauberei oder auch Kurzfilme– jede Kunstart ist willkommen.

Also: Traut euch und seid mit dabei. Macht die SCALA Bühne zu Eurer Bühne!

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Unterstützt durch:

Januar2018

Mittwoch

17

Kino

Kinderkino

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 17.Januar 2018

Einlass: 15:30 Uhr

Beginn: 16:00 Uhr

Ende: ca. 17:30 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 €

Genre: Animation / Zeichentrickfilm

Laufzeit: 91 Minuten

FSK: Freigegeben ab 0 Jahren

Titel: Bitte beachten Sie, dass wir den Namen aus lizenztechnischen Gründen nicht öffentlich nennen dürfen!

Vielleicht erratet ihr den Titel aus unserer Kurzbeschreibung.

Hallo liebe Kinofreunde, liebe Kinder,
 
wir freuen uns, Euch das "Kinderkino" vorstellen zu dürfen!
 
Inhalt:

Im Hauptquartier, dem Kontrollzentrum im Kopf einer Elfjährigen, leisten fünf Emotionen Schwerstarbeit: Angeführt von der optimistischen FREUDE, die sie immer nur glücklich sehen möchte, sorgt sich ANGST ständig um Rileys Sicherheit, während WUT auf der Suche nach Gerechtigkeit bisweilen die Hutschnur platzt. Und die aufmerksame EKEL schützt den Teenager davor, sich zu vergiften - körperlich oder mental. Nur die unglückliche KUMMER weiß nicht so Recht, was ihre Aufgabe ist - nun ja, die anderen offensichtlich aber auch nicht. Als die Familie des Mädchens eines Tages vom Land in eine fremde große Stadt zieht, sind die Emotionen gefragt, sie durch die bislang schwerste Zeit ihres Lebens zu helfen. Aber als FREUDE und KUMMER durch ein Missgeschick tief im Gedächtnis des Mädchens verschwinden, liegt es an den anderen drei Emotionen, das Chaos in den Griff zu bekommen. Dummerweise haben FREUDE und KUMMER versehentlich wichtige Kernerinnerungen von ihr mitgenommen und müssen diese nun unbedingt ins Hauptquartier zurückbringen, wenn sie nicht für immer verloren gehen sollen. Es beginnt eine aufregende Reise durch ihnen unbekannte Hirnregionen wie das Langzeitgedächtnis, das Fantasieland, das Abstrakte Denken und die Traum Produktion, die von den beiden Emotionen alles abverlangt - auch, über den eigenen Gefühlsrand hinauszuwachsen...hat.

Ein Filmerlebnis für die ganze Familie, von Disney meisterhaft erzählt, dass jeden immer wieder neu begeistert.

 

Euer SCALA Team in Kooperation mit der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

Mittwoch

17

Kino

Frauenfilme

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Mittwoch, den 17. Januar 2018

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: FRAUENlokal in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Unkostenbeitrag: 1 €

Unterstützen Sie mit einer Spende am Filmabend die Initiative FRAUENlokal.

Aus lizenztechnischen Gründen, dürfen wir die Filmtitel nicht nennen. Deshalb umschreiben wir lediglich den Inhalt. Eine Filmliste hängt im SCALA Kulturspielhaus aus.

Beim nächsten Besuch im SCALA können Sie die aushängende Filmtitelliste anschauen.

Hallo liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Frauen,

wir freuen uns Euch die Themenreihe "Frauenfilme" vorzustellen.

Die Veranstaltung wird von der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel mit der Initiative FRAUENlokal organisiert.

Es geht dabei um Kinofilme, mit und über Frauen, die ihren eigenen Sinn entwickeln.

Inhalt:

Wir zeigen die aufregende, über vier Generationen erzählte Familiengeschichte eines Mädchens, das zur Frau wird, ein Geschäftsimperium aufbaut und als Matriarchin eigenständig leitet. In dieser intensiven, hochemotionalen und vor allem sehr menschlichen Komödie zeichnen Verrat, Vertrauensmissbrauch, der Verlust von Unschuld und verletzte Liebe ihren Lebensweg zum wahren Familienoberhaupt und zur Chefin ihres Unternehmens, mit dem sie sich in einer gnadenlosen Geschäftswelt erfolgreich behauptet. Während ihre innere Stärke und wilde Vorstellungskraft sie durch schwere Zeiten tragen, werden Verbündete zu Kontrahenten und Gegner zu Verbündeten - sowohl innerhalb als auch außerhalb der Familie.

Spieldauer: 120 Minuten / FSK: Ab 12 Jahren / Genre: Drama & Komödie zugleich

Wir freuen uns auf unterhaltsame und spannende FIlmabende.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Sonntag

21

Dichterwettstreit

The Lower Rhine - Poetry Slam #16

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Sonntag, den 21. Januar 2018
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: ca. 22:00 Uhr

Veranstalter: Buschfunk in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15.09.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Freunde des gesprochenen Wortes,

wir freuen uns Euch "The Lower Rhine - Poetry Slam #16" vorzustellen.

Es geht in die sechszehnte Runde, also SAVE THE DATE für den Slam im SCALA Kulturspielhaus in Wesel.

ACHTUNG: DIESMAL SONNTAGS!!!

Poetry Slams sind moderne »Dichterwettstreite« und finden mittlerweile fast jeden Abend irgendwo in Deutschland statt, auf einer Kleinkunstbühne, in einem Club, einem Kulturzentrum. Etwa 200 regelmäßige Veranstaltungen dieser Art gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in NRW sind es rund 30 Slams. Das Publikum entscheidet mit seinem Applaus, wer in die nächste Runde kommt. Beim "The Lower Rhine" Poetry Slam übernimmt diese Rolle eine spontan ausgewählte Jury von Leuten.

Die Namen der Slammer:

Werden kurzfristig bekanntgegeben!

Änderungen vorbehalten!

Moderation: Sandra Da Vina (NRW-Landesmeisterin 2014)

Sandra Da Vina (*1989) lebt und arbeitet in Essen-Süd, mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Poetry-Slam-Bühnen unterwegs.

Im Frühjahr 2014 erschien mit "Sag es in Leuchtbuchstaben" ihr erstes Buch; "Hundert Meter Luftpolsterfolie" ist seit November 2016 im Buchhandel erhältlich (Beide: Lektora Verlag).

Wir freuen uns auf einen spritzigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Februar2018

Freitag

09

Konzert

Faelend - Musik der dunklen Elben

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Freitag, den 09. Februar 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr


Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15.10.2017: 12,00 €
Abendkasse: 15,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe SCALA- und Musikfreunde,

Wir freuen uns Euch die Tolkienband FAELEND mit einem elbisches Konzert vorzustellen.

Ein absoluter musikalischer Leckerbissen für Fans des „Herrn der Ringe“, des „Hobbit“ und der Welt der Elben von Mittelerde, aber auch für Liebhaber handgemachter Pop- und Rockmusik mit vielen irischen Anklängen.

Wer mag kann gerne in so genannter mittelalterlicher oder Herr der Ringe Gewandung erscheinen.

Die Tolkienband Faelend aus Geldern lässt seit 2014 die Fantasy-, Märchen- und Mittelalterszene in der Region aufhorchen und ist mittlerweile überregional bekannt. Begonnen haben sie 2014 auf dem Tolkien Tag in Geldern-Pont. Die Presse beschrieb daraufhin die Musiker von Faelend, was auf Elbisch „Seelenreise“ bedeutet, als „Klangkünstler“, WDR 2 (Musikszene West) nannte sie „eine ganz besondere, ungewöhnliche Band aus Geldern“, die Plattenkritik von Monkeypress bezeichnete die 2014 erschienene Debut-EP  als „genre-definierendes Album“ und das im Dezember erschienene aktuelle Album ‚Ninielle’ als eines der fünf besten Alben des Jahres 2016, die Rheinische Post nannte Faelend  „Die beliebteste Tolkienband Deutschlands“, die „Schwarze Familie“ wählte Faelend zur Band des Monats, die Konzertbesucher sind begeistert und singen nach kurzer Zeit die fesselnden Melodien und elbischen Texte mit - und die Medien verfolgen aufmerksam den Werdegang der Band vom linken Niederrhein. Faelend spielen geheimnisvoll-schöne Popmusik, teils mit Folk-, teils mit Rockmusikelementen, sie bringen exotische Instrumente wie die japanische Koto-Harfe, die Pipa-Laute und Shakuhachi-Flöten mit, singen ihre Texte halb auf Sindarin (elbische Sprache vom Erfinder des Hobbits, J.R.R. Tolkien) und halb auf Englisch und werden nicht zuletzt von einem wunderschönen, märchenhaften Chor, den Eruhini-Elben, begleitet. Faelend, das sind zum einen die drei Gründungsmitglieder und Songwriter, Ben Paderna, amerikanischer Blues-und Fusion-Gitarrist aus San Francisco, Sängerin und Vocalcoach Monika Stienen aus Geldern, die den Songs mit ihrem warmen, aber stimmgewaltigen Stimmtimbre einen unverwechselbaren Klang gibt und ihr Bruder Frank Stienen, seines Zeichens Sänger und Elektrorocker von EGOamp. Mit dabei sind auch Keyboarder, Hammond-Organist und Musikproduzent Jürgen Magdziak (Starlight Express, Missfits, Tyree Glenn Jr., Kings of Floyd), die umwerfende Folk-Geigerin Conny Leson aus Bocholt (Sheevón), Michael ‚Schnuff’ Strohm am Bass und sowie Gerd Breuer (Klangfahrer) oder Frank Mellies an den Drums. Faelend kommen vom linken Niederrhein und werden am rechten Niederrhein produziert, vom Tonstudio Keusgen in Haldern und tonmischungen.de (Martin Griesbeck).

Die Band stellt derzeit auf ihren Konzertreisen die Titel des aktuellen Albums „Ninielle“ vor, die allesamt einen thematischen Bezug zu den Liebesgeschichten aus J.R.R. Tolkiens „Der Herrn der Ringe“ und dem „Silmarillion“ herstellen, aber mit ganz eigenen Worten und eigenständigen Kompositionen in erster Linie als melodische Pop- und Rocksongs aufzufassen sind.

„Wir spielen gerne Songs aus Mittelerde hier bei uns in der Gegend, damit unsere Fans auch mal sehen können, wie sehr der Niederrhein dem tolkienschen Auenland gleicht, wo die Hobbits wohnen“, so Monika Stienen, die sich selbst „Anórièl - Tochter der Sonne“, nennt.„Eigentlich handeln die Songs unseres ersten Longplayers „Ninielle“ alle von Liebe, egal ob in Tolkiens Welt oder in unserer, denn schließlich sind es ja Popsongs. Wir schreiben und spielen Liebeslieder, Lieder von verlorener Liebe, von der Sehnsucht, von der Hoffnung auf eine glückliche Zukunft, von der Hoffnung auf einen Neuanfang. Von allem, was die Menschen berührt, und natürlich auch die Elben, denn schließlich sind Elben und Menschen laut Tolkien nah verwandt. Darum sind unsere Texte auf Sindarin-Elbisch und werden häufig innerhalb des Songs auf Englisch übersetzt, damit der Zuhörer die Texte auch verstehen kann.“ „Und manchmal“, so Frank Stienen, „bringen wir unserem Publikum auch ein wenig Elbisch bei, denn die tolkienschen Kunstsprachen sind so wunderschön, dass es ganz viel Spaß macht, sie zu sprechen und erst recht, sie zu singen.Wir dürfen gespannt sein, ob die Gäste des Weseler Scala zum Ende des Konzertes elbische Lieder singen können. Üben können sie schon einmal zu den mittlerweile fünf auf youtube.com erschienenen Musik-Videos von Faelend".

Wir freuen uns auf ein ganz besonderes, musikalisches Erlebnis.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

März2018

Samstag

10

Dichterwettstreit

The Lower Rhine - Poetry Slam #17

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 10. März 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:30 Uhr

Veranstalter: Buschfunk in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15.09.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Freunde des gesprochenen Wortes,

wir freuen uns Euch "The Lower Rhine - Poetry Slam #17" vorzustellen.

Es geht in die siebzehnte Runde, also SAVE THE DATE für den Slam im SCALA Kulturspielhaus in Wesel.

Poetry Slams sind moderne »Dichterwettstreite« und finden mittlerweile fast jeden Abend irgendwo in Deutschland statt, auf einer Kleinkunstbühne, in einem Club, einem Kulturzentrum. Etwa 200 regelmäßige Veranstaltungen dieser Art gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in NRW sind es rund 30 Slams. Das Publikum entscheidet mit seinem Applaus, wer in die nächste Runde kommt. Beim "The Lower Rhine" Poetry Slam übernimmt diese Rolle eine spontan ausgewählte Jury von Leuten.

Die Namen der Slammer:

Werden kurzfristig bekanntgegeben!

Änderungen vorbehalten!

Moderation: Sandra Da Vina (NRW-Landesmeisterin 2014)

Sandra Da Vina (*1989) lebt und arbeitet in Essen-Süd, mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Poetry-Slam-Bühnen unterwegs.

Im Frühjahr 2014 erschien mit "Sag es in Leuchtbuchstaben" ihr erstes Buch; "Hundert Meter Luftpolsterfolie" ist seit November 2016 im Buchhandel erhältlich (Beide: Lektora Verlag).

Wir freuen uns auf einen spritzigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Samstag

17

Coverkonzert

15 Jahre `The Backbeats`

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 17. März 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Veranstalter: SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15. Oktober 2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:
Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

 

Liebe SCALA- und Musikfreunde,

wir freuen uns Euch die Weseler Band The Backbeats mit ihrem Rockcover-Konzert "15 JAHRE THE BACKBEATS" vorzustellen.

Wer die Backbeats einmal live erlebt hat, weiß, wie diese Gruppe von 6 sympathischen und gut aussehenden Musikern ihr Publikum in den Bann zieht und eine tolle, überaus fesselnde und abwechslungsreiche Rock'n'Roll-Show bietet. Wer gute Laune und Top-Stimmung haben will, der braucht „The Backbeats“. Ihre Songs sind eine gute Mischung aus der jahrzehntelangen Geschichte der Rock- und Popmusik, die von AC/DC bis zu Led Zeppelin reicht.

Bandinfo:

Rolf Piron - Gesang, Gitarre, Mundharmonika

Dirk Wilhelms - Gesang, Gitarre, Bongos, Kuhglocke

Michael Koida - Gesang, Keyboard, Akkordeon

Ulf Strösser - Schlagzeug

Bernd Kohl - Bassgitarre

Zeljko Cvitkovic - Gitarre

Wir freuen uns auf einen rockigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team

Mai2018

Samstag

26

Dichterwettstreit

The Lower Rhine - Poetry Slam #18

Tickets

Link zur Facebook Veranstaltung

Wann: Samstag, den 26. Mai 2018
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: ca. 22:30 Uhr

Veranstalter: Buschfunk in Kooperation mit dem SCALA Kulturspielhaus

Vorverkauf ab 15.09.2017: 10,00 €
Abendkasse: 12,00 €

Vorverkaufsstelle 1:

Stadtinformation / Weseler Verkehrsverein e.V.
Großer Markt 11
46483 Wesel
Tel. 0281 – 24498

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00

Vorverkaufsstelle 2:
Mo´s Jump-In
Grünstr. 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1636677

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 07:00 - 20:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag: 09:00 - 20:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 3:
Mayersche Buchhandlung
Hohe Straße 20-22
46483 Wesel
Tel. 0281 – 147931-0

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 -18:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 4:
Lotto Tabakwaren Winkelmann
Wilhelmstraße 12
46483 Wesel
Tel. 0281 – 21342

Montag - Freitag 08:00-13:00 und 15:00-18:30
Samstag 09:00-13:00
Sonntag Geschlossen

Vorverkaufsstelle 5:
Druckundso
Schepersweg 103
46485 Wesel
Tel. 0281 – 46090551

Montag – Freitag  09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch von 09:00 – 12:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 15:00 Uhr

Vorverkaufsstelle 6:
Weinzeit
Großer Markt 2
46483 Wesel
Tel. 0281 – 1643604

Dienstag – Donnerstag 09:30 – 18:30 Uhr
Freitag von 09:30 – 22:00 Uhr
Samstag von 09:00 – 16:00 Uhr

oder direkt per mündliche Vorbestellung, per SMS oder WhatsApp (Ticket-Abholung an der Abendkasse zum VVK Preis) oder per Überweisung unter Angabe des Veranstaltungsnamen (Ticket Versand) zzgl. Versandkosten von 3,00 €) über
Karin Nienhaus
k.nienhaus@kani-events.de
Tel. 0176 - 801 76 380

Liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Freunde des gesprochenen Wortes,

wir freuen uns Euch "The Lower Rhine - Poetry Slam #18" vorzustellen.

Es geht in die achtzehnte Runde, also SAVE THE DATE für den Slam im SCALA Kulturspielhaus in Wesel.

Poetry Slams sind moderne »Dichterwettstreite« und finden mittlerweile fast jeden Abend irgendwo in Deutschland statt, auf einer Kleinkunstbühne, in einem Club, einem Kulturzentrum. Etwa 200 regelmäßige Veranstaltungen dieser Art gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in NRW sind es rund 30 Slams. Das Publikum entscheidet mit seinem Applaus, wer in die nächste Runde kommt. Beim "The Lower Rhine" Poetry Slam übernimmt diese Rolle eine spontan ausgewählte Jury von Leuten.

Die Namen der Slammer:

Werden kurzfristig bekanntgegeben!

Änderungen vorbehalten!

Moderation: Sandra Da Vina (NRW-Landesmeisterin 2014)

Sandra Da Vina (*1989) lebt und arbeitet in Essen-Süd, mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Poetry-Slam-Bühnen unterwegs.

Im Frühjahr 2014 erschien mit "Sag es in Leuchtbuchstaben" ihr erstes Buch; "Hundert Meter Luftpolsterfolie" ist seit November 2016 im Buchhandel erhältlich (Beide: Lektora Verlag).

Wir freuen uns auf einen spritzigen Abend.

Euer SCALA Kulturspielhaus Team